Overview

Universität zu Köln
www.uni-koeln.de

am Regionalem Rechenzentrum (RRZK)

Die Universität zu Köln ist eine der größten und forschungsstärksten Hochschulen Deutschlands mit einem vielfältigen Fächerangebot. Sie bietet mit ihren sechs Fakultäten und ihren interfakultären Zentren ein breites Spektrum wissenschaftlicher Disziplinen und international herausragender Profilbereiche, die die Verwaltung mit ihrer Dienstleistung unterstützt.

Das Regionale Rechenzentrum (RRZK) ist eine zentrale Einrichtung der Universität zu Köln, das als Dienstleistungs- und Kompetenzzentrum technische und wissenschaftliche Zusammenarbeit auf Landes-, Bundes- sowie internationaler Ebene anstrebt.
IHRE AUFGABEN
Beratung, Support, Qualitätssicherung und Weiterentwicklung der Webangebote
Bedarfsoptimierte Weiterentwicklung und Administration der MariaDB Datenbankinfrastruktur und des Galera-Clusters
Ausweitung und Administration des Service-Angebots für Projektmanagement, derzeit auf Basis von Redmine, Git und MeisterTask
Performance-Optimierung der Webdienste, u. a. mittels Caching (Varnish, Redis etc.) Code-Reviews und Weiterentwicklung von Programmierprojekten auf Basis von PHP, MariaDB und NoSQL (v. a. MongoDB)
IHR PROFIL
abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor / Diplom-FH) im Bereich IT; alternativ vergleichbarer Abschluss mit langjähriger Berufserfahrung im IT-Umfeld
sehr gute Kenntnisse bzgl. Web- und Server-Technologien (primär Linux)
Programmiererfahrung im professionellen Umfeld, idealerweise in PHP
erweiterte Fachkenntnisse in den Bereichen Datenbank-Server und IT-Security
Teamfähigkeit, Sorgfalt und Zuverlässigkeit
ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie Kooperations- und Konfliktlösungskompetenzen
Eigeninitiative, Fähigkeit zum selbständigen und innovativen Arbeiten sowie verhandlungssicheres Auftreten

WIR BIETEN IHNEN
ein vielfältiges und chancengerechtes Arbeitsumfeld
Unterstützung bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie
flexible Arbeitszeitmodelle, teilbare Vollzeitstellen
umfangreiches Weiterbildungsangebot
Angebote im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements
Teilnahme am Großkundenticket der KVB
Möglichkeit zur mobilen Arbeit
Die Stelle ist ab dem 15.08.2022 in Vollzeit mit 39,83 Wochenstunden zu besetzen. Sie ist auch teilzeitgeeignet. Sie ist unbefristet. Sofern die entsprechenden tariflichen und persönlichen Voraussetzungen vorliegen, richtet sich die Vergütung nach der Entgeltgruppe 11 TV-L.
DDie Universität zu Köln fördert Chancengerechtigkeit und Vielfalt. Frauen sind besonders zur Bewerbung eingeladen und werden nach Maßgabe des LGG NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellten sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht.
Bitte bewerben Sie sich mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit beigefügten Nachweisen für die gesuchten Qualifikationen online unter: https://jobportal.uni-koeln.de. Die Kennziffer ist TUV2206-07. Die Bewerbungsfrist endet am 14.07.2022.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Holz (Tel. 0221/470-89551, holz@uni-koeln.de).

Wirtschaftswissenschaft Wirtschaftswissenschaften Wirtschaftswissenschaftler Wirtschaftswissenschaftlerin Verwaltungswissenschaften Verwaltungswissenschaftler Verwaltungswissenschaftlerin