Overview

Ein guter Job kann viel bewirken. Bei uns sogar zweite Lebenschancen!
Als international führende gemeinnützige Organisation im Kampf gegen Blutkrebs ist es unser Ziel, so vielen Blutkrebspatient:innen wie möglich eine zweite Chance auf Leben zu geben und Zugang zu Stammzelltransplantationen zu verschaffen. Um noch mehr Patient:innen zu helfen, brauchen wir regelmäßig Verstärkung von engagierten und hochqualifizierten Mitarbeitenden mit Persönlichkeit. In einem weltweiten Netzwerk von rund 1000 DKMS-Kolleg:innen möchten wir gemeinsam mit Ihnen und über 11 Mio. registrierten Spender:innen weiter an diesem Ziel arbeiten.
Die Hauptaufgabe der Workup-Abteilung ist die Koordination von Knochenmark- und peripheren Stammzellentnahmen. Sie fungiert als Schnittstelle zwischen den Spender:innen, den Entnahmekliniken in Deutschland sowie den Transplantationskliniken weltweit und stellt sicher, dass alle Beteiligten stets vollständig informiert sind. Dadurch sorgt sie für einen reibungslosen und schnellen Ablauf der Entnahme. Im Mittelpunkt steht die persönliche Betreuung der Stammzellspender:innen am Telefon, die konkret für eine/einen Patientin/Patienten angefragt wurden.
Für unsere Workup-Abteilung in Tübingen suchen wir ab sofort eine:n

IHRE AUFGABEN
Fachliche und disziplinarische Leitung eines Teams innerhalb der Abteilung Workup
Koordination der Arbeitsabläufe und der Zusammenarbeit im Team
Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Umsetzung inhaltlicher und projektbezogener Entscheidungen sowie der Budgetplanung
Telefonische Betreuung und Information unserer Spender:innen
Koordination der Kommunikation zwischen den beteiligten Organisationen wie z. B. Entnahmeklinik, Sucheinheit, Register oder Transplantationszentren und Spender:innen
Koordination und Organisation der Voruntersuchung und Stammzellentnahme
Verantwortliche und gewissenhafte Dokumentation aller Gespräche und Informationen in der hauseigenen Datenbank
Ansprechpartner:in für sämtliche Spenderanfragen im Zusammenhang mit der Entnahme
Bearbeitung von Beschwerden in Abstimmung mit der Abteilungsleitung

UNSERE ANFORDERUNGEN
Abgeschlossenes Studium mit (mindestens) Bachelorabschluss im Bereich Health Care Management, Projektmanagement oder Wirtschaftsfachwirt
Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung; idealerweise in den Bereichen Verwaltung, Medizin oder Kundenservice
Mindestens 1 Jahr Führungserfahrung
Gutes medizinisches Wissen
Hohes Maß an Sensibilität und Einfühlungsvermögen im Umgang mit unseren Spender:innen sowie Beratungskompetenz, insbesondere am Telefon
Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie Serviceorientierung und Kommunikationsstärke
Sorgfältige und selbständige Arbeitsweise
Ausgeprägte Team- und Kooperationsfähigkeit
Sehr gute EDV-Kenntnisse sowie Organisations- und Koordinationstalent
Sehr gute Englischkenntnisse
Belastbarkeit, mit einem ausgeprägten Sinn für Dringlichkeit

WAS WIR BIETEN
Einen sinnhaften Job, der Menschen eine zweite Chance auf Leben ermöglicht
Flexibles Arbeitszeitmodell
Ein attraktives Vergütungsmodell inkl. Zusatzleistungen wie vermögenswirksame Leistungen und betriebliche Altersvorsorge
30 Urlaubstage im Jahr
Vielfältige und interessante Angebote zu gesundheitsfördernden Maßnahmen
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Eine wertschätzende Firmenkultur und ein kollegiales Betriebsklima
Die DKMS ist eine ambitionierte Organisation, die sich aktiv Herausforderungen stellt. Unsere Mitarbeiter:innen sind hoch qualifiziert und motiviert.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung! Bitte beachten Sie, dass wir nur vollständige Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse und Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen im weiteren Auswahlprozess berücksichtigen können.
Weitere Informationen unter www.dkms.de/de.

DKMS gemeinnützige GmbH, Kressbach 1, 72072 Tübingen
dkms.de