Overview

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 5 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner.
Die Abteilung Informationslogistik sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für 18 Monate, eine/-n
Stellvertretende Teamleiter/-in Dokumentenmanagement (m/w/d)

Die Abteilung Informationslogistik umfasst die vier Bereiche Logistikmanagement, Dokumentenmanagement, Datenmanagement und Textmanagement. Diese entwickeln sich zur digitalen Drehscheibe der VBL.
Das Team Dokumentenmanagement versorgt die Kernfachbereiche bei der VBL durch Scannen, Klassifizieren und Verifizieren von eingehenden Dokumenten mit Arbeitsaufträgen.

Ihre Aufgaben

Vertreten der Teamleitung in Abwesenheit
Erste Ansprechperson für ihre Kolleginnen und Kollegen bei komplexen und besonders gelagerten fachlichen sowie prozessbezogenen Fragestellungen
Tätigkeiten im Bereich Dokumentenmanagement, zum Beispiel Scannen, Klassifizieren und Verifizieren von Dokumenten
Prozessorganisation im Rahmen der zugewiesenen Aufgaben
Unterstützen der Teamleitung bei der Steuerung und der Kontrolle externer Dienstleister
Fachliches Coaching des Teams

Ihr Profil

Abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung (zum Beispiel Kauffrau / Kaufmann für Büromanagement)
Gute Kenntnisse über das Bedienen von Scannern
Sicherer Umgang mit IT-Standard-Anwendungen
Sichere Kenntnisse über alle Dokumente des Posteingangs oder des geschäftlichen Kontakts
Erfahrung in der Arbeit mit Teams
Befähigung zur Mitarbeiterführung
Gutes Organisationstalent, Verantwortungsbereitschaft sowie eine ausgeprägte Serviceorientierung
Deeskalationsfähigkeiten, Problemlösungskompetenz und Empathiestärke

Ihre Perspektiven

Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt »Betriebliche Altersversorgung«
Eine interessante Aufgabenstellung unter Einsatz moderner Informationstechniken
Motivierende Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team
Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenenversorgung
Praxisorientierte Einarbeitung und vielseitige Fortbildungsmöglichkeiten
Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne feste Arbeitszeitvorgabe (keine Kernarbeitszeit)
Möglichkeit des Arbeitens im Homeoffice im Rahmen unserer Dienstvereinbarung
Familienbewusste Personalpolitik als Mitglied des Unternehmensnetzwerks »Erfolgsfaktor Familie«
Eigener Familienservice awo lifebalance GmbH
Weitere Benefits, die Sie auf unserer Homepage finden unter www.vbl.de/Karriere

Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe 7 (TVöD Bund) bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach dem jeweiligen Kenntnis- und Erfahrungsstand.
Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet.

Wir streben Parität in allen Hierarchien und Entgeltgruppen an. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen und bieten als VBL vielfältige Möglichkeiten, Ihre Arbeit bei uns mit Ihrem Privatleben in Einklang zu bringen.
Interessierte mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 25. Januar 2023 an folgende Adresse richten: bewerbungen@vbl.de .

Postanschrift: VBL, Personalreferat, Hans-Thoma-Straße 19, 76133 Karlsruhe
Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Klinkner (Referat Personalentwicklung und Recruiting) unter der Telefonnummer 0721 55-692. Weitere Informationen zur VBL finden Sie unter www.vbl.de .

VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder http://www.vbl.de http://www.vbl.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1383/logo_google.png

2023-01-26T22:59:59Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

2023-01-03
Karlsruhe 76133 Hans-Thoma-Straße 19

49.01390000000001 8.397870000000001