Overview

Über uns Die Deutsche Bundesbank ist eine besondere Bank: ein integraler Bestandteil des Europäischen Systems der Zentralbanken mit zentraler Funktion in Geldpolitik, Finanzstabilität und Bankenaufsicht in Deutschland. Allem voran jedoch sind wir ein starkes Team aus zuverlässigen und verantwortungsbewussten Menschen, die mit ihrer täglichen Arbeit die Voraussetzungen für einen stabilen Euro und eine funktionierende Wirtschaft schaffen – fachbereichsübergreifend und europaweit.
Gesucht wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich »Technisches Gebäudemanagement« unserer Zentrale in Frankfurt am Main ein*e

Staatlich geprüfte*r Techniker*in
mit Schwerpunkt Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik
Ihre Aufgaben Sie betreiben die Heizung-, Klima- und Lüftungstechnik unseres Großgebäudekomplexes und halten diese instand. Störungen erkennen Sie rechtzeitig, analysieren diese, entwickeln und erarbeiten Lösungsstrategien und Verfahren. Des Weiteren wirken Sie bei der Planung und Überwachung von betriebstechnischen Baumaßnahmen mit, die sowohl technisch und wirtschaftlich beurteilt werden sollen. Zu Ihrem Aufgabengebiet zählt auch die Koordination und Betreuung von vor Ort tätigen Fremdfirmen sowie die Überwachung und Einhaltung von Qualitäts- und Umweltstandards.
Interesse geweckt? Dann finden Sie unter folgenden Links weiterführende Informationen sowie Einblicke in unsere Tätigkeit und unser Team: Jobstory und Gruppenleiter im Interview .

Ihr Profil
Abgeschlossene Ausbildung als staatlich gepr. Techniker*in mit Schwerpunkt Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik oder artverwandten Schwerpunkten
Erste Erfahrung in den genannten Aufgaben
Führerschein der Klasse B
Gesundheitliche Eignung für die genannten Tätigkeiten
Bereitschaft unter besonderen zeitlichen Anforderungen (turnusmäßige, vergütete Rufbereitschaft außerhalb der regulären Arbeitszeit) zu arbeiten
Ausgeprägte Teamfähigkeit und Einsatzbereitschaft

Unser Angebot Neben verantwortungsvollen Aufgaben in einem dynamischen Umfeld bieten wir Ihnen attraktive Beschäftigungsbedingungen wie beispielsweise eine unbefristete und krisensichere Anstellung mit langfristiger Perspektive, 30 Urlaubstage, ein kostenloses Jobticket, eine zeitgemäße IT-Ausstattung (Laptop, Smartphone) sowie eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD auf Basis der Entgeltgruppe 8 zuzüglich einer Bankzulage. Bei uns erwarten Sie ein umfangreiches Weiterbildungsangebot sowie flexibel planbare Arbeitszeiten zur Gestaltung Ihrer Work-Life-Balance.
Wir erwarten die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung nach dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz (SÜG) zu unterziehen.
Diversität und Chancengleichheit sind wichtige Bestandteile der Personalpolitik der Bundesbank. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Deutsche Bundesbank fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen. Ihre Fragen rund um die Ausschreibung und Ihre Bewerbung beantwortet Ihnen gerne Frau Zeynep Demir, Telefon 069 9566-35728. Ansprechperson für Ihre fachlichen Fragen ist Herr Lukas Spiegel (Gruppenleiter), Telefon 069 9566-7377.
Nähere Informationen finden Sie unter www.bundesbank.de/karriere .
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 22. Januar 2023 unter Angabe der Kennziffer 2022_1241_02 .