Overview

Ein besseres Leben für alle und sinn­stiftende Aufgaben für unsere Mit­arbei­ter*innen – das ist unser Erfolgs­modell. Seit mehr als 50 Jahren unter­stützt die Deutsche Gesellschaft für Inter­nationale Zusammen­arbeit (GIZ) als Unter­nehmen der Bundes­regierung bei der weltweiten Umsetzung ent­wicklungs­politi­scher Ziele. Gemeinsam mit Partner­organisationen in mehr als 130 Ländern engagieren wir uns in unter­schied­lichsten Projekten. Wenn Sie etwas in der Welt bewegen und sich selbst dabei ent­wickeln möchten, sind Sie bei uns richtig.

Für unseren Standort Bonn-Röttgen suchen wir einen

Spezialist*in / Ingenieur*in für Versorgungstechnik und Brandschutz­management

JOB-ID: V000050322

Startdatum: 01.11.2022
Art der Anstellung:  Voll- oder Teilzeit 

Tätigkeitsbereich

Das Arbeitsfeld der Gruppe Liegenschaften Bonn-Röttgen umfasst die Abwicklung von allen technischen, infrastrukturellen und kaufmännischen Aufgaben und Dienstleistungen für die eigenen Gebäude am Standort Bonn-Röttgen. Dazu gehören Aufgaben wie beispielsweise die Instandhaltung, -setzung und Wartung aller technischen Anlagen, die Beauftragung und Steuerung externer Dienstleister sowie die Planung und Durchführung von Bauprojekten.

Ihre Aufgaben:

Betreuung technischer Anlagen wie Geothermie, Photovoltaik, Brandmeldeanlagen, Gebäudeleittechnik, Elektrotankstellen und weiterer Anlagen in hochtechnisierten Büro- und Seminargebäuden 
Betreuung des baulichen, technischen und organisatorischen Brandschutzes am Standort
Leitung von Projekten kleiner bis mittlerer Größe im Fachbereich 
Erstellung von Ausschreibungsunterlagen für die Ausschreibung von Wartungs- und Instandhaltungsleistungen für die o.g. technischen Anlagen 
Erstellung von Kostenschätzungen, Budgetplanungen und Budget Monitoring 
Mitarbeit bei der Entwicklung von Energieeffizienzmaßnahmen 
Mitarbeit bei der jährlichen Eco Management and Audit Scheme (EMAS) – Zertifizierung der Gebäude 
Einweisung und Arbeitskontrollen von Fremdfirmen, die Arbeiten an den technischen Gewerken ausführen

Ihr Profil:

Hochschulabschluss in Versorgungstechnik bzw. Wirtschaftsingenieurwesen Facility Management oder gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen
Mehrjährige, möglichst in Deutschland erworbene, einschlägige Berufserfahrung in den o. g. Aufgabengebieten
Sachkundenachweis im technischen und baulichen Brandschutz bzw. Bereitschaft, sich dahin gehend weiterzubilden
Mehrjährige Erfahrung im Bereich erneuerbarer Energien
Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen und Richtlinien
Hohe Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit
Hohes Verantwortungsbewusstsein, ausgeprägte Kommunikationsstärke und eine proaktive Arbeitsweise
Sehr gute PC-Anwenderkenntnisse (insbesondere MS Office, CAD sowie CAFM)
Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 07.09.2022. Weitere Informationen finden Sie hier: https://jobs.giz.de

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH www.giz.de www.giz.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-3131/logo_google.png

2022-09-08T11:19:05.084Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

Bonn 53125 In der Wehrhecke 1