Overview

Standort: Frankfurt (RG KG)

Beschäftigung: Vollzeit, unbefristet

Ansprechpartner: Simone Werr

Telefon: +49 (69) 6065 583

Ihre Zukunft als

In unseren kaufmännischen Bereichen wird mit moderner Software analysiert, mit schlanken Prozessen gesteuert und ein professioneller Service für unsere externen sowie unternehmensinternen Kunden geboten. Dafür benötigen wir verantwortungsbewusste Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einem Auge für Details. Sie verlieren dabei das große Ganze nicht aus dem Blick? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Bei uns erwarten Sie neben spannenden Aufgaben ein attraktives Arbeitsumfeld mit modernen Arbeitsmitteln und smarten Softwarelösungen, einen betrieblichen Zuschuss zur Altersvorsorge sowie weitere abwechslungsreiche Mitarbeiterangebote. Wir bieten Ihnen außerdem flexible Arbeitszeitmodelle und die Möglichkeit, aus dem Mobile Office heraus zu arbeiten. An den meisten unserer Standorte stehen Ihnen kostenfreie Parkplätze sowie ein Betriebsrestaurant zur Verfügung. Auch Ihren Wissensdurst stillen wir gerne und gestalten mit Ihnen gemeinsam Ihre Weiterentwicklung in einem kooperativen Umfeld.

Ihre Aufgabe

Sie sorgen für reibungslose Abläufe – Sie wirken aktiv mit bei der Gestaltung und Etablierung des Prozessmanagements der Radeberger Gruppe. Die Einführung einer unternehmensweiten Prozessmanagement-Governance ist hierbei ebenso Ihr Schwerpunkt wie die Steuerung von Prozessverbesserungsinitiativen.
Sie übernehmen vielfältige Aufgaben – Sie sind Treiber für Digitalisierungs- und Automatisierungsinitiativen im Prozessumfeld in der Radeberger Gruppe und nutzen Ihre Erfahrungen in Prozesstechnologien für Prozessdigitalisierung, -automatisierung und -analytics. In enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen der Radeberger Gruppe analysieren Sie Geschäftsprozesse, erarbeiten Entscheidungsvorlagen zur Initiierung von Prozessoptimierungsvorhaben und setzen diese mit den Fachbereichen mit hohem Eigenantrieb um.
Sie übernehmen Verantwortung als Projektleiter/ -in von Prozessinitiativen und Systemeinführungen. Sie agieren als Schnittstellen- und Koordinationsfunktion zwischen dem Business und der IT bei der Umsetzung von Prozessen und Prozessanpassungen, u.a. im SAP ERP und dem zu Grunde liegenden Datenmodell.
Ihr Verantwortungsgebiet ist vielfältig – Der Aufbau und die Pflege des Unternehmensprozessmodells gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Etablierung neuer Prozesstechnologien zur Prozessdigitalisierung, Prozessintegration und Prozessanalyse. Dabei agieren Sie im Sinne eines Kompetenzcenters als beratende Rolle für Prozessmanagement, stellen aber auch im Sinne einer Governance-Funktion die Richtlinieneinhaltung im Prozessmanagement sicher.

Ihr Profil

Ihre Ausbildung – Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre oder vergleichbare Ausbildung
Ihre Erfahrung – Sie haben mind. 7 Jahre relevante Berufserfahrung im Prozessmanagement idealerweise in einer Unternehmensberatung oder einer ähnlichen Funktion; Methodenkompetenz im Prozessmanagement und der Prozessmodellierung (u.a. in BPMN und vergleichbaren Notationen) gehört zu Ihrem Handwerkszeug 
Ihr Know-How
Erfahrungen in der Einführung von state-of-the-art Prozessmanagement-Technologien, wie BPMS, Process Mining, Workflow-Technologien und RPA, dabei sind Erfahrungen mit der Signavio Process Management Suite und NoCode/ LowCode Prozessautomatisierungslösungen (z. B. mit MS PowerApps, MS PowerAutomate) von Vorteil
End-to-End-Prozesse wie OtC, PtP, RtR, MtO sind Ihnen bestens bekannt, daneben haben Sie Kenntnisse in den zugrundeliegenden SAP ERP-Modulen MM, SD, FI/ CO
Sie haben Erfahrungen in prozessorientierten Organisationen gesammelt und kennen die zugrundeliegenden Governance-Bestandteilen
Ihre Persönlichkeit – Hohe Auffassungsgabe, ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten, lösungs- und umsetzungsorientierte Arbeitsweise. Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke, Erfahrungen in der Konsumgüterindustrie sind von Vorteil

Die Radeberger Gruppe als Arbeitgeber

Als Deutschlands größte private Brauereigruppe sind wir nicht nur Marktführer in der deutschen Brauereiwirtschaft, sondern inzwischen auch Softgetränke-Produzent, Logistiker, Fachgroßhändler, Getränke-Einzelhändler, Lieferservice, Leergutmanager, Lösungsanbieter für Gastronomie und Handel und vieles mehr. Entsprechend abwechslungsreich sind auch unsere Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten.

Derzeit arbeiten rund 8000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an unseren Standorten in ganz Deutschland oder in unserer Hauptverwaltung in Frankfurt am Main. Damit wir weiter so erfolgreich bleiben, suchen wir Menschen, die sich für uns und unsere Marken begeistern können und mit uns gemeinsam die Zukunft gestalten möchten.

Sie möchten dazu gehören? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung!

Bewerben