Overview

————————————————————————
Die Stabsstelle Datenschutz, Informationssicherheit und digitale
Transformation sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Referent*in (m/w/d) im Bereich Informationssicherheit und Digitale
Transformation

Wir bieten Ihnen:

* Mitarbeit in einem sympathischen und wertschätzendem Team
* Spannende, vielseitige und herausfordernde Aufgaben
* Angemessene Fort- und Weiterbildung
* Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der
Eignungsvoraussetzung nach EG 11 sowie zusätzliche Altersversorgung
und Sozialleistungen
* Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing
und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
* Kinderbetreuungsmöglichkeit
* Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

* Abstimmung und Fortschreibung von strategischen Rahmenvorgaben auf
Grundlage der ISO 27001, B3S
– Medizinische Versorgung, BSI IT-Grundschutz
* Planung und Durchführung von Risikointerviews, Risikoanalysen und
Risikobewertungen sowie pflegen des Risikoinventars
* Begleitung von internen Informationssicherheitsaudits
– insbesondere mit Fokus auf IT-Verfahren
* Unterstützung und Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen
sowie bei der Schutzbedarfsanalyse und Business Impact Analyse
* Planung, Umsetzung und Etablierung von Security-Awareness-Maßnahmen
* Begleitung und Mitwirkung von IT-Sicherheitsprojekten und
Digitalisierungsprojekten

Ihr Profil:

* Abgeschlossenes Hochschulstudium oder IT-Ausbildung mit mindestens 2
Jahren Berufserfahrung
* Grundkenntnisse des IT-Sicherheitsgesetzes (BSI-G) und der
Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO)
* Sicheres Auftreten und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
* Hohe Motivation und Lernbereitschaft sich in neue Themengebiete
einzuarbeiten
* Hohes Maß an Eigeninitiative, Flexibilität und Teamfähigkeit sowie
die Fähigkeit zum analytischen und konzeptionellen Denken und Handeln

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Ressort Kaufmännischer Vorstand
Ihr Ansprechpartner bei fachlichen Fragen ist
Herr Minh Nhat Le, Tel.: 06131 17-4651.

Referenzcode: 50154988
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte
Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung