Overview

zusammen. wachsen.

Stellenangebote

Psychologischer Fachdienst für unsere Heilpädagogische Tagesstätte Winternsteinstraße

​München
​01.09.2022
​30 Stunden/Woche

Ihre Aufgaben

Im Wichern-Zentrum fördern wir nach § 35a SBB VIII Kinder und Jugendliche mit emotionalem und sozialem Förderbedarf sowie mit Entwicklungsauffälligkeiten und Teilleistungsstörungen. Wir unterstützen sie in einem nachhaltigen Prozess der Bewältigung einer manifesten oder drohenden seelischen Behinderung. Unser Ziel ist die Inklusion in Regel-Betreuungssysteme, der Aufbau von tragfähigen und befriedigenden Beziehungen und die Entwicklung der Fähigkeit eines achtsamen Umgangs mit sich selbst und anderen. In der HPT Wintersteinstraße werden Kinder überwiegend aus dem Münchner Norden erreicht.

Ihre Aufgaben sind:

Einzelarbeit mit den Kindern, Mitwirkung an der Fallarbeit, Krisenintervention
Beratung von Eltern, Unterstützung der Pädagog*innen in der Elternarbeit
Katamnese, Diagnostik und Mitwirkung beim Entwickeln der Förderpläne
Beratung und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Leitung und den Pädagog*innen im Gruppendienst bei der Fallarbeit und Entwickeln gemeinsamer Fallstrategien
Beratung in Kinderschutzfällen
Umsetzung der Dokumentation und des Berichtswesens
Durchführung psychoedukativer Gruppenarbeit
Vernetzung und Zusammenarbeit im Hilfenetz (Sozialbürgerhaus, Psychiater*innen, Therapeut*innen, etc.)
Zusammenarbeit im Psychologischen Fachdienst-Team und Beratung der Bereichsleitung

Ihr Profil

Abgeschlossenes anerkanntes Studium der Psychologie (Diplom oder Master)
Erfahrung im Arbeitsfeld HZE und der teilstationären Jugendhilfe
Erfahrung in der Beratung sowie der Einzel- und Gruppenarbeit
Zusatzausbildung im beraterischen/therapeutischen Bereich wünschenswert
Interkulturelle und kommunikative Kompetenz, Genderkompetenz
Team- und Konfliktfähigkeit, wertschätzende Haltung gegenüber Familien in prekären Lebenssituationen
Verbindlichkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Humor
Identifikation mit dem Leitbild der Diakonie Hasenbergl e.V.

Wir bieten

  31 Urlaubstage

  Aus- und Weiterbildung

  Betriebliche Altersvorsorge

  Fachliche Breite

  Gesundheitsmaßnahmen

  Gute Verkehrsanbindung

  Konfliktnavigatoren

  Mitarbeiterevents

  Mitarbeiterrabatte

  Zuschuss Job-Ticket

  WG-Zimmer

Kontakt

Für weitere inhaltliche Fragen steht Ihnen
Luis Teuber unter der

Tel.: 089 45 22 35-562
sehr gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer aussagekräftigen
Bewerbung über unser Online-Formular.

Nach Datenerfassung werden sämtliche Unterlagen in Papier- und Dateiformat unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt.

Diakonie Hasenbergl e.V., Personalabteilung, Stanigplatz 10 ● 80933 München

Tel.: 089 45 22 35-100 ●
www.diakonie-hasenbergl.de

Unsere Vision ist die Verbesserung der Lebensqualität in den sozialen Räumen, in denen wir wirken. Wir Mitarbeitenden der Diakonie Hasenbergl stehen für Vielfalt, wir schaffen Begegnungen und kämpfen aktiv gegen Ausgrenzung. Dabei mischen wir uns aktiv ein und sind – falls nötig – unbequem. Aus dem Hasenbergl heraus gehen wir mutig voran und stellen unser Knowhow inzwischen in Einrichtungen in ganz München zur Verfügung. Daraus resultieren mutige, innovative und neu gedachte Projekte.

Bewerben