Overview

Zukunft ermöglichen im inhabergeführten Mittelstand

Unser Auftraggeber ist eine international agierende und inhabergeführte Unternehmensgruppe mit über 2.000 Mitarbeitenden im In- und Ausland. Die Gesellschaft mit Sitz in Norddeutschland ist im Bereich Stahlbearbeitung tätig und zeichnet sich durch über Generationen hinweg entwickelte und gelebte Werte aus. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir eine Führungspersönlichkeit als
Personalleiter (m/w/d)

AUFGABENSCHWERPUNKTE In dieser Funktion sind Sie für das Personalmanagement der circa 1.600 Mitarbeitenden der Gesellschaft am Hauptstandort verantwortlich. Mit direkter Berichtslinie zur CHRO der Gruppe fungieren Sie als Berater für das Top-Management in allen personalrelevanten Fragestellungen. Selbstverständlicher Teil Ihres Aufgabenspektrums ist zudem die Verantwortung zukünftiger HR-Projekte der Gesellschaft. Dabei nutzen Sie die sich bietenden Möglichkeiten der Digitalisierung und etablieren sich als Impulsgeber für weitere Verbesserungen. Insbesondere arbeiten Sie konstruktiv und intensiv mit dem anspruchsvollen Betriebsrat zusammen. Sie führen effiziente HR-Prozesse ein, sind für die Entwicklung praktikabler Compliance-Regeln verantwortlich und bauen belastbare Strukturen und Prozesse im HR-Bereich auf.

QUALIFIKATIONEN Als theoretische Grundlage bringen Sie ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften, der Wirtschaftswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss mit. Aus Leidenschaft haben Sie früh Ihren Weg in das Personalmanagement eingeschlagen und langjährige Erfahrung in ähnlichen Positionen gesammelt. In jedem Fall verfügen Sie über den festen Willen, Verantwortung zu übernehmen und Ihr modernes Bild einer HR-Organisation im inhabergeführten Mittelstand einzubringen. Sie verstehen sich als Dienstleister und haben als Teamplayer Freude daran, andere erfolgreich zu machen. Im Umgang und in Verhandlungen mit Betriebsräten, Gewerkschaften und Sozialpartnern sind Sie Profi. Neben einem hohen Maß an Offenheit und Empathie sind ein teamorientiertes und impulsgebendes Selbstverständnis sowie ein ausgeprägter Steuerungsanspruch wichtige Voraussetzungen.

ANSPRECHPARTNER

Frau Lena Mehren
(0221) 2050662
lena.mehren@ifp-online.de
Herr Joachim Heinemeyer
(0221) 20506197

Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.821 – JW zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich.

Disch-Haus | Brückenstr. 21 | 50667 Köln | www.ifp-online.de