Overview

Für unsere Verwaltungszentrale in Mannheim suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab sofort einen
Personaldisponent (m/w/d)
Ihre Vorteile:
unbefristeter Arbeitsvertrag in einer krisensicheren Branche
gründliche Einarbeitung
30 Tage Jahresurlaub
flexible Arbeitszeiten, tageweise Homeoffice möglich
VWL, betriebliche Altersvorsorge und viele weitere Mitarbeitervorteile
Kaffee, frisches Wasser und verschiedenes Obst für alle
Ihre Aufgaben:
Personal- und Einsatzplanung in Absprache mit den Bereichsleitern
Ansprechpartner für unsere gewerblichen Mitarbeiter, überwiegend telefonisch
Kommunikation mit den technischen Ansprechpartnern unserer Kunden 
Erstellung und Verwaltung von Einsatzdokumenten
Überwachung von Fristen (z.B. Höchstüberlassungsdauern, Befristung bei Auslandseinsätzen)
Datenpflege im EDV-System (Zvoove / ehemals Landwehr L1)
Kein Vertrieb
Ihre Profil:
Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung 
Berufserfahrung in der Personaldisposition wünschenswert
Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
Engagement, Empathie und Einsatzbereitschaft 
Deutsch in Wort und Schrift 
Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an
manuel.hesse@studsvik.de
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, wenn Sie gerne in unserer Verwaltungszentrale in Mannheim arbeiten möchten und flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen zu schätzen wissen.

Studsvik GmbH & Co. KG
Manuel Hesse
Personalreferent
Walter-Krause-Str. 11
68163 Mannheim

manuel.hesse@studsvik.de
Jetzt bewerben
Das Unternehmen Studsvik ist 100 km südlich von Stockholm an der schwedischen Ostseeküste beheimatet.
Studsvik hat sich in den vergangenen 75 Jahren zu einem globalen Unternehmen entwickelt und ist heute mit Niederlassungen in Schweden, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, USA, Japan und China vertreten. Die Aktien des Unternehmens sind an der Nasdaq Stockholm gelistet.
Studsvik bietet eine Reihe von fortschrittlichen Dienstleistungen für die globale Kerntechnik an. Wir unterstützen unsere Kunden bei allen Fragen des Strahlenschutzes, der Anlagensicherheit, im Rückbau und bei der Systemdekontamination. Studsvik beschäftigt weltweit 530 Mitarbeiter, in Deutschland rund 350.
In Deutschland liegen die Schwerpunkte unserer Tätigkeiten auf der Freigabe, der Strahlenschutzplanung, dem Rückbau, der Entsorgung, der nuklidspezifischen Messtechnik sowie der Abfalldokumentation.