Overview

Wir suchen für die
Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie am Standort Kaufbeuren zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Oberarzt im Maßregelvollzug nach § 63 StGB (m/w/d)
in Vollzeit oder Teilzeit (mind. 50 %), unbefristet

Über uns:

Die Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie ist für die Maßregelvollzugsbehandlung
(§ 63 und § 64 StGB) im Bezirk Schwaben zuständig und verfügt über die
Funktionsbereiche Psychiatrie, Suchtmedizin und Rehabilitation einschließlich einer forensischen Nachsorgeambulanz.
Kaufbeuren befindet sich im östlichen Allgäu, Städte wie München und Augsburg sind schnell und mit dem öffentlichen Nahverkehr problemlos erreichbar.
Das Allgäu besitzt einen
hohen Freizeitwert und von der Klinik genießen Sie einen wunderschönen Blick auf die Bergketten der Alpen. Aufgrund einer
anstehenden Neustrukturierung im Bereich des § 63 StGB in Verbindung mit der Einführung neuer Behandlungsstrukturen haben wir
ab sofort eine zusätzliche oberärztliche Verstärkung für unser Team vorgesehen.

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Sie übernehmen die oberärztliche Leitung eines interdisziplinären Behandlungsteams aus Mitarbeiter:innen des ärztlichen, psychologischen und Sozialdienstes sowie der Komplementärtherapie im Bereich der Therapie gemäß § 63 StGB.
Sie wirken mit an der strategischen und konzeptionellen Weiterentwicklung der Behandlungskonzepte und Qualitätsstandards.
Sie erstellen individuelle Delikthypothesen und Gefährlichkeitsprognosen von unseren Patienten.
Sie supervidieren die Therapie unserer Patienten längerfristig und stabil von Aufnahme bis zur Entlassung.
Dabei können Sie sich ausführlich mit dem Krankheitsbild und der Biografie unserer Patienten auseinandersetzen und individuelle Therapiemöglichkeiten sowie eine Entlassperspektive entwickeln.
Unterstützt werden Sie bei Ihrer Aufgabe durch erfahrene und kompetente Kolleg:innen an einem modernen Arbeitsplatz mit digitaler Patientenakte und E-Medikation.

Ihre Vorteile:

Sie erwartet ein wertschätzendes kollegiales Arbeitsklima mit individuellen familienfreundlichen Arbeitszeitmodellen.
Sie erhalten eine faire Vergütung gemäß TV-Ärzte/VKA sowie attraktive Zusatzleistungen wie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von aktuell 4,8 %, 32 Tage Urlaub pro Jahr.
Sie haben die Möglichkeit von Zusatzeinnahmen durch Gutachten und Unterricht.
Es besteht die Weiterbildungsermächtigung für die Schwerpunktbezeichnung »Forensische Psychiatrie« der Bayerischen Landesärztekammer. 
Sie genießen die Unterstützung interner Allgemeinmediziner:innen für die somatische Behandlung unserer Patienten und die enge Zusammenarbeit mit unserer neurologischen und allgemeinpsychiatrischen Klinik in der Diagnostik und Therapie.
Akademie der Bezirkskliniken Schwaben befindet sich direkt am Standort sowie das Bildungswerk Kloster Irsee in unmittelbarer Nähe jeweils mit einem großen Weiterbildungsangebot im Bereich der (forensischen) Psychiatrie.
Sie profitieren von regelmäßigen externen Team- und Patientensupervisionen.
Sie erhalten einen Vollzugang zum medizinischen Wissensportal AMBOSS.

Ihr Profil:

Sie sind Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie bzw. Nervenheilkunde (m/w/d).
Sie weisen eine mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der klinischen Psychiatrie auf;  forensisch-psychiatrische Vorkenntnisse sind wünschenswert.
Sie haben Freude an der interdisziplinäre Zusammenarbeit in der Patientenbehandlung und in der Entwicklung von Behandlungskonzepten.
Dabei verfügen Sie über eine kooperative Teamleitung.
Sie haben Interesse an der Erstellung von strafrechtlichen und Prognosegutachten für Gerichte und Staatsanwaltschaften, ggf. unter Supervision.
Die Weiterbildung Ihrer Mitarbeiter:innen liegt Ihnen am Herzen und motiviert Sie, am Unterricht in unserem klinikinternen forensisch-psychiatrischen Fortbildungscurriculum mitzuwirken.
Sie können einen ausreichenden Immunschutzes gegen Covid-19 und Masern gemäß der aktuell geltenden Bestimmungen nachweisen.

Wir über uns:

„mehr nähe“ nehmen wir wörtlich! Mit modernen Fachkrankenhäusern, Rehabilitations- bzw. Wohn- und Fördereinrichtungen sind wir von Lindau bis Donauwörth im Raum Bayerisch-Schwaben auch in Ihrer Nähe. Bereits 5.000 engagierte Menschen haben sich dafür entschieden, gemeinsam die professionelle Versorgung und Betreuung unserer Patienten und Klienten sicherzustellen.
Möchten auch Sie diese Chance ergreifen? Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Kontakt:

Bei Fragen zum Aufgabengebiet
Norbert Ormanns
Ärztlicher Direktor
08341 72-3012

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren
Christina Bader
Service-Center Personal
08341 72-1061
jobs@bezirkskliniken-schwaben.de

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung!
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden
bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt.

Jetzt bewerben!