Overview

Die Transfusionszentrale sucht ab sofort:

Wir bieten Ihnen:

Herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit Mitarbeit in einem sympathischen und wertschätzenden Umfeld
Hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen der Eignungsvoraussetzung nach EG 6 sowie zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket, Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
Kinderbetreuungsangebot in eigenen Betreuungseinrichtungen
Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

Vorbereitung, Durchführung und Überwachung der Blutspende mittels Zellseparator zur Herstellung von Thrombozytapheresekonzentraten
Dokumentation der Spenderdaten und des Spendeablaufs
Durchführung, Betreuung und Überwachung von therapeutischen Hämapheresen wie Plasmapheresen, extrakorporalen Photopheresen und Leukapheresen einschließlich Dokumentation sowie Betreuung und Überwachung von Stammzellapheresen
Erstellung von kleinen Blutbildern
Rufbereitschaft am Wochenende

Ihr Profil:

Abgeschlossene Ausbildung als Medizinische*r Fachangestellte*r (m/w/d)
Erfahrungen im Fachgebiet Anästhesie/Intensivmedizin/Dialyse erwünscht
Kenntnisse der medizinischen Terminologie
Sicherer Umgang mit MS Office und Access-Datenbanken
Gewissenhafte und verantwortungsvolle Arbeitsweise
Einfühlungsvermögen, Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit sowie Teamfähigkeit werden vorausgesetzt
Belastbarkeit und Flexibilität

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN

der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Transfusionszentrale

Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist

Frau A. Cagan, Tel.: 06131 17-3210.

Referenzcode: 50152782

www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte

Bewerber*innen (m/w/d) bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung