Overview

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Wir suchen für das Institut für Genetik von Herzerkrankungen (IfGH) zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet Sie!

Kennziffer: 3199
*gn=ge­schlechts­neutral
in Teilzeit (50%) mit 19 Wochenstunden
Vergütung je nach Qualifikation und Aufgabenübertragung nach TV-L

Das Institut für Genetik von Herzerkrankungen (IfGH) ist ein Teil des Universitären Herzzentrums Münster (UHM) und betreut als nationales Referenzzentrum in seiner Spezialambulanz Patienten und Familien mit seltenen, genetischen Herzerkrankungen. Darüber hinaus erforscht das Institut die Ursachen dieser Herzerkrankungen und hat ein Speziallabor für diagnostisch-molekulargenetische Untersuchungen (akkreditiert nach DIN Iso 15189:2014). 

Das IfGH ist zudem Teil des Europäischen Referenznetzwerkes (ERN) Guard-Heart und besteht aus 2 Abteilungen mit ca. 25 Mitarbeitenden.

Ihr Aufgaben­bereich:

Patientenkoordination: Unterstützung bei der Terminplanung und alle hierbei anfallenden, organisatorischen Aufgaben im Bereich der Krankenversorgung
Durchführung von Verwaltungsaufgaben: Kommunikation mit den verschiedenen Geschäftsbereichen des UKM, Haushalts-/Budgetüberwachung, Abrechnungen, Unterstützung bei Personaleinstellungen, allgemeine Daten- und Datenbankpflege
Effizientes Management und Verwaltung im Sekretariat: aktive Unterstützung und Entlastung der Leitung, selbständige und zuverlässige Erledigung allgemeiner Sekretariatsaufgaben, Beantwortung von externen Anfragen auf Deutsch und Englisch
Planung und Organisation von Besprechungen, Tagungen und Dienstreisen

Wir freuen uns auf:

Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder einschläägige Berufserfahrung als MFA oder im kaufmännisch-organisatorischen Bereich des Gesundheitswesens
Engagement, Teamfähigkeit, souveränes und freundliches Auftreten
Fachkenntnisse und sichere Organisation von administrativen Aufgaben
Selbstständigkeit, eigenverantwortlicher und genauer Arbeitsstil in vertrauensvoller Zusammenarbeit mit der Leitung
Flexibilität, Lösungsorientierung und Kommunikationsvermögen in einer Schnittstellenfunktion sowie Freude am Organisieren
Loyalität, Gewissenhaftigkeit und Zuverlässigkeit
Gute MS-Office-Kenntnisse (Outlook, Excel, Word)

Wir bieten Ihnen:

Eine interessante, vielfältige und wichtige Tätigkeit in einem aufstrebenden Bereich
Kollegiale Zusammenarbeit in einem freundlichen, motivierten Team in einem führenden Institut auf seinem Gebiet
Eine gute, umfassende Einarbeitung und eine kontinuierliche, gute und zielgerichtete Fortbildung
Eine betriebliche Altersvorsorge und Gleitzeitmöglichkeit (in Absprache) 

Für Rückfragen und weiteren Informationen steht Ihnen gern Herr Professor Dr. med. Schulze-Bahr (Direktor des IfGH) zur Verfügung, T 0251 83-55326.
 
Weitere Informationen zum Institut haben wir Ihnen auf unserer Webseite zusammengestellt.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.09.2022.

Aufgrund der gesetzlichen Vorgaben ist eine Tätigkeit bei uns nur mit vollständigem Impfschutz gegen Covid-19 und Masern möglich.

Das UKM unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie und ist daher seit 2010 als familien­bewusstes Unter­nehmen zertifiziert. Es besteht grundsätzlich die Möglich­keit der Teilzeit­beschäfti­gung. Die Bewerbung von Frauen wird begrüßt; im Rahmen der gesetz­lichen Vor­schriften werden Frauen bevorzugt eingestellt. Schwer­behin­derte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Das Universitätsklinikum Münster ist eines der führenden Krankenhäuser Deutschlands. Eine solche Position erlangt man nicht nur durch Größe und medizinische Erfolge. Wichtig ist das Engage­ment jedes Einzelnen. Wir brauchen Ihr Engage­ment, um selbst im Kleinen Großes für unsere Patienten leisten zu können. Dafür bieten wir Ihnen viele Möglichkeiten, damit Sie selbst weiter wachsen können.

Universitätsklinikum Münster
Albert-Schweitzer-Campus 1, Gebäude D5 . 48149 Münster . www.ukm.de