Overview

Bewerbungsfrist: 10.09.2022
Leitung (w/m/d) für Grundsatzfragen u. Öffentlichkeitsarbeit
Ihr neuer Arbeitsplatz: attraktiv, innovativ, wertvoll
Der Caritasverband für das Erzbistum Paderborn bildet das Dach, unter dem über 200 katholische Träger der Alten- und Gesundheitshilfe, der Jugend- und Behindertenhilfe und weiterer Dienste mit fast 70.000 Beschäftigten zu Hause sind. Unser Verbandsgebiet deckt Ost- und Südwestfalen sowie das östliche Ruhrgebiet ab. Wir unterstützen die caritative Arbeit der angeschlossenen Einrichtungen, regen soziale Innovationen an, leisten politische Interessenvertretung und fördern das besondere Caritas-Profil.
Unser Caritas-Team sucht Verstärkung …
zum 01.01.2023 für unsere Fachstelle Grundsatzfragen & Öffentlichkeitsarbeit als
Leiter*in (w/m/d)
mit Verantwortung für die Themen: Kommunikation, Presse & PR, Fundraising & Marketing

Ihre Aufgaben
(Weiter-)Entwicklung und Umsetzung unserer internen & externen Kommunikationsstrategie sowie zielgruppenspezifischer Kommunikationskonzepte, -kanäle und -formate inkl. Etablierung und Ausbau unserer Social-Media-Präsenz mit frischen Impulsen.
Verantwortung für die strategische und operative Presse- und PR-Arbeit unseres Verbandes inkl. Gestaltung unserer Publikationen (Print / Digital).
Unterstützung von Vorstand und (Leitungs-)Kolleg*innen bei strategischen und operativen Kommunikationsfragen, auch bzgl. Content sowie bei Positionierungen, Veranstaltungen und Events.
Stärkung unserer Fundraising- und Marketingthemen inkl. Mitgliedermanagement, -statistik und CMS

Wir erwarten
Sie haben ein Studium, gerne im Bereich Journalismus, Politik, Marketing, Public Relations, Fundraising etc., oder eine vergleichbare Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.
Sie sind im Bereich „Kommunikation“ zuhause, gerne auch mit Presse-/Volontariat-Erfahrung & bringen auch Kenntnisse in digitaler Kommunikation, Social-Media, Crossmedia und Multimedia mit.
Sie inspirieren mit kreativen Texten, netzwerken gerne und sind Profi, wenn es darum geht, Presse- & PR-Maßnahmen im caritativen Kontext gezielt zu steuern und an relevante Zielgruppen anzupassen.
Sie arbeiten gerne kollaborativ und zielorientiert mit Hands-on-Mentalität & kennen sich in der Caritas und/oder im NPO-Bereich aus.
Sie identifizieren sich mit den Zielen der Kath. Kirche und dem Leitbild der Caritas.

Wir bieten
Unbefristete Vollzeitstelle (z.Z. 39 Std./wö.); eine vollzeitnahe Teilzeit oder ein Stellen-Splitting in zwei Teilzeitstellen sind je nach Bewerbungspotential möglich.
Vielfältige, kommunikative Tätigkeit mit Freiraum für eigene Ideen in einem abwechslungsreichen Job für & in einem großen caritativen Netzwerk mit Teamwork und -verantwortung (z.Z. für 6 Mitarbeitende).
Qualifizierte Einarbeitung zur Gestaltung der anstehenden ruhestandsbedingten Nachfolge inkl. Wissens- und Kontakttransfer sowie Förderung der individuellen beruflichen Weiterentwicklung.
Flexible Arbeitszeitregelungen (örtlich und zeitlich), eine familienbewusste Personalpolitik sowie eine attraktive Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes (AVR) inkl. einer vorrangig durch den Dienstgeber finanzierten betrieblichen Altersversorgung (KZVK).

Weitere Angaben
Sind Sie interessiert an dieser neuen Herausforderung?
Wir setzen uns aktiv für Chancen- und Geschlechtergerechtigkeit ein.
Daher freuen wir uns, wenn dieses Angebot alle Interessierten unabhängig vom Geschlecht gleichermaßen anspricht.
Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Wir freuen uns auf Sie! Wenn auch Sie zu unserem Caritas-Team gehören wollen, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte bis zum 10.09.2022 an den
Caritasverband für das Erzbistum Paderborn e.V.
Zentralabteilung Personal, Arbeitsrecht und Tarifpolitik
Am Stadelhof 15
33098 Paderborn
oder per E-Mail an: bewerbungen@caritas-paderborn.de

Sie fühlen sich angesprochen?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Jetzt bewerben!