Overview

PE-/OE-/Ausbildungsleitung
bei zukunftsorientiertem Familienunternehmen im Textilmanagement

Unser Mandant
Unser Mandant ist ein traditionsreiches Familienunternehmen in der Transformation in moderne Arbeitswelten. Zum Portfolio der Gruppe gehören Wäsche, Vermietung und Reparatur von Berufskleidung und Schutzkleidung sowie die Vermietung steriler Krankenhaus-Textilien und Spezialkleidung für den Reinraumbereich. Das Unternehmen ist sich seiner Verantwortung gegenüber Menschen und Umwelt bewusst, deshalb stehen Umwelt, Qualität und Nachhaltigkeit im Fokus allen Handelns.
Die Aufgabe:
Führung der Abteilung mit drei Köpfen
Konzeption, Weiterentwicklung und Begleitung von innovativen, geschäftsnahen Qualifizierungsprogrammen und Lernformaten für Mitarbeitende und Führungskräfte an den deutschen Standorten
Entwicklung eines bedarfsorientierten Schulungsangebotes auf Basis der Mitarbeitergespräche
Beratung und Moderation von Change Prozessen, Entwicklung von E-Learning-/Blended Learning Konzepten
Initiierung und Leitung von Projekten zur Kompetenzentwicklung, Talent Management, Organisationsentwicklung sowie virtuellem Lernen
Konzeption einer Employer Branding Strategie
Mitgestaltung von HR-Digitalisierungsprojekten
Das Profil:
Ihre Persönlichkeit: Begeisterung für die Entwicklung von Menschen, unternehmerisches Denken,
souveränes Auftreten, Netzwerkkompetenz, hohe
IT-Affinität
Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personal-/Organisationsentwicklung oder Psychologie sowie berufsrelevante Ausbildungen in Coaching, Moderation und/oder Mediation
Mehrjährige Berufserfahrung und Führungserfahrung in der PE/OE im Mittelstand
Erfahrung in der Konzeption und Umsetzung von Workshops und E-Learning/Blended Learning Formaten sowie Optimierung von PE/OE-Prozessen
Gestaltung und Begleitung von Change Prozessen
Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen
Ihre Perspektive:
Zukunftsorientiertes Unternehmen mit hoher Mitarbeiterbindung
Kultur von Vielfalt und Gleichberechtigung mit einem toleranten Miteinander

Interesse?
Senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen unter Angabe der
Kennziffer 11023-J, Ihrer Gehaltsvorstellung und
Verfügbarkeit über unser Kontaktformular oder alternativ
per E-Mail an Frau Kerstin Dietrich: karriere@drmaier-partner.de