Overview

————————————————————————
Die Schule für Physiotherapie sucht ab sofort und zunächst befristet als
Elternzeitvertretung:

Wir bieten Ihnen:

* Ein verantwortungsvolles und interessantes Arbeits-gebiet, das nach
eigenen Vorstellungen gestaltet werden kann
* Anspruchsvolle und interessante Mitarbeit in einem
offenen, kollegialen und kompetenten Team
* Vielseitige Fort-, Entwicklungs- und Weiterbildungs-möglichkeiten
* Vergütung gemäß Haustarifvertrag bei Vorliegen Ihrer
Eignungsvoraussetzung nach max. EG 13 sowie
zusätzliche Altersversorgung und Sozialleistungen
* Zahlreiche Mitarbeiter-Angebote wie z.B. Jobticket,
Fahrradleasing und Teilnahme an Vorteilsprogrammen
* Kinderbetreuungsmöglichkeit
* Sehr gute Verkehrsanbindung

Ihre Aufgaben:

* Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und
Evaluation von theoretischen und praktischen
Unterrichtseinheiten die Physiotherapie betreffend
* Eigenverantwortliche Kursleitung, Stundenplanung und
Einteilung der jeweiligen Praktika
* Eigenverantwortliche Leitung eines Fachpraktikums im
muskuloskelettalen Setting mit Supervision der Schüler
* Durchführung und Organisation von Zwischenprüfungen, Modulprüfungen
und staatlicher Abschlussprüfung
* Mitarbeit in der Organisation und Durchführung von
Konferenzen im Aufnahmeverfahren sowie in der
Öffentlichkeit
* Konstruktive Mitarbeit an der weiteren Schulentwick-lung

Ihr Profil:

* Abgeschlossenes Studium Master of Science/Arts für
Physiotherapie oder vergleichbarer Abschluss
* Abgeschlossene Ausbildung als Physiotherapeut*in
(m/w/d)
* Berufserfahrung im Bereich der Lehrtätigkeit
* Berufserfahrung in der Betreuung und Behandlung von
Patienten im muskuloskelettalen System
* Bereitschaft zur Integration neuer Konzepte und
Denkmodelle für den Unterricht
* Offene Persönlichkeit mit ausgeprägter Sozialkompe-tenz,
Teamfähigkeit und Bereitschaft zur intensiven Zusammenarbeit aller an
der Ausbildung beteiligten Einrichtungen

Kontakt:

UNIVERSITÄTSMEDIZIN
der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
Schule für Physiotherapie
Ihre Ansprechpartnerin bei fachlichen Fragen ist
Frau A. Diehl, Tel.: 06131 17-4591.

Referenzcode: 50154102
www.unimedizin-mainz.de

Bei entsprechender Eignung werden schwerbehinderte Bewerber*innen (m/w/d)
bevorzugt berücksichtigt.

Onlinebewerbung