Overview

Bei uns im Klinikum Wolfsburg finden Sie nicht nur 547 Betten in insgesamt 20 Kliniken und Instituten, was Sie vor allem erleben sind mehr als 2.000 Kolleg*innen aus über 45 Nationen, die in professionellen und multinationalen Teams für die Gesundheit unserer Patient*innen sorgen. Das ist das Klinikum Wolfsburg

Für unsere Frauenklinik – Geburtshilfe – suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
Koordinator*in (w/m/d)
Duales Studium Hebammenwissenschaft / Hebammenausbildung
Auf der neu zu etablierenden Position als Koordinator*in der Ausbildung unserer Fachkräfte von morgen übernehmen Sie eine Schlüsselfunktion in der Geburtshilfe. Im Rahmen unserer div. Kooperationen tragen wir als Praxispartner die Verantwortung für eine qualifizierte und strukturierte praktische Ausbildung.

Was erwartet Sie in unserer Frauenklinik – Geburtshilfe?
Mit einer Klinikgröße von 64 Betten begleiten wir jährlich rd. 1.900 Geburten 
Das Leistungsspektrum deckt mit fünf Kreißsälen, Gebärwanne, Sectio-OP im Kreißsaal und einer Reanimationseinheit das gesamte Spektrum der modernen Geburtshilfe ab
Wir sind als Perinatalzentrum Level 1 zugelassen
Die Wochenstation und die Elternschule sind in die Klinik integriert
Tür an Tür zu neuen Kinderklinik
Seit 2018 ist die Frauenklinik als Babyfreundliche Geburtsklinik nach BFHI zertifiziert

Das ist Ihr zukünftiges Aufgabengebiet:
Koordination des Studienganges Hebammenwissenschaft auf Seiten des Klinikums Wolfsburg sowie Praxisanleitung der studierenden Hebammen zusammen mit den bereits im Klinikum vorhandenen Hebammen mit Praxisanleiter-Ausbildung
Schnittstellenmanagement zu unseren Kooperationspartnern in der Stadt, Externats­partnern und zu den Hochschulen
Praxisanleitung und Integrationshilfe ausländischer Hebammen in der Anerkennungs­qualifizierung
Teilnahme an Versorgung von Patientinnen im Kreißsaal, ausschließlich im Tagdienst und im Rahmen der Lehrtätigkeit

Damit überzeugen Sie uns:
Abgeschlossenes Hochschulstudium (M. Sc.) Hebammenwissenschaft und fundierte Berufserfahrung als Hebamme
Idealerweise erste Erfahrungen in der Ausbildung von Schüler*innen und / oder Studierenden
Sie sind Hebamme aus Leidenschaft und Ihnen liegt die qualifizierte und strukturierte praktische Ausbildung der Hebammenschüler*innen, Studierenden und Hebammen in der Anerkennungsqualifizierung besonders am Herzen
Ausgeprägtes Koordinationsgeschick sowie eine eigenständige, strukturierte, verant­wortungsbewusste Arbeitsweise
Hohe Kommunikations- und Motivationsfähigkeit
Die Vergütung richtet sich nach der Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffent­lichen Dienst (TVöD-K). In dieser Berufsgruppe sind derzeit überwiegend Frauen beschäftig. Bewerbungen von Menschen eines anderen Geschlechts sind daher besonders willkommen. Schwerbehinderte werden bei sonst gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist teilbar.

Für weitere Informationen und Auskünfte steht Ihnen die Chefärztin der Frauenklinik, Frau PD Dr. med. Keyver-Paik (Tel. 05361/80-3822), gern zur Verfügung.
Konnten wir Ihr Interesse wecken unser Team zu verstärken?
Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie uns bitte vorzugsweise per E-Mail an die unten aufgeführte Adresse schicken. Bitte teilen Sie uns mit, wie Sie auf unsere Stellenanzeige aufmerksam geworden sind.
bewerbungen@klinikum.wolfsburg.de
Klinikum Wolfsburg
Personalabteilung
Sauerbruchstr. 7
38440 Wolfsburg