Overview

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.850 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.
Für detaillierte Informationen zum Einsatzbereich in der IT-Abteilung gehen Sie bitte auf unsere Homepage unter https://www.pzn-wiesloch.de und klicken dort auf den Punkt: Unser Zentrum/Organisation.

IT-Systembetreuer Sharepoint (m/w/d)
Standort: Wiesloch
Einsatzbereich: Verwaltung

Ihre Aufgaben
Konzipierung, Entwicklung und Verantwortung von SharePoint Lösungen
Beratung unserer internen Kunden als direkte/r Ansprechpartner/in hinsichtlich Gestaltung, Optimierung und Umsetzung und Übernahme der Anforderungsaufnahme
Anpassung und Entwicklung von Front-, Backend und Schnittstellen
Planung und Organisation der Zusammenarbeit mit internen und externen Beteiligten (inkl. Auswahl, Beauftragung und Steuerung)
Überwachung, Planung und Weiterentwicklung der SharePoint-Serverlandschaft (Datenbanken und entsprechende Softwareprodukte)
Entwicklung nach Scrum
Mitarbeit im 2nd und 3rd Level Support

Ihr Profil
abgeschlossenes Studium in Informatik bzw. abgeschlossene Ausbildung in einem IT-Beruf und mehrere Jahre Berufserfahrung in dieser Branche
Erfahrung in Entwicklung und Administration von SharePoint on-Premise oder SharePoint Online ist von Vorteil
Kenntnisse in Softwarekonfigurations- und Changemanagement
Kenntnisse in Programmiersprachen mit Schwerpunkt NET Framework, Asp.NET, C#, REST und SQL
Erfahrungen mit Softwareversionsverwaltung wie etwa GIT oder Subversion
idealerweise Kenntnisse in Nintex Workflow und Nintex Forms sowie PowerShell
fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens C1-Level)
gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift wünschenswert
selbständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Engagement

Wir bieten Ihnen
Sei du selbst: freie Entfaltung, interessante Aufgabengebiete, viele Gestaltungsmöglichkeiten, strukturierte Einarbeitung
Zeit für dich: 30 Tage Urlaub, Sabbatical-Möglichkeit, flexible Arbeitszeiten, Kindertagesplätze
Sichere Zukunft: Unbefristeter Arbeitsvertrag, Vergütung nach TV-L sowie betriebliche Altersvorsorge bei einem der größten öffentlichen Arbeitgeber in der Region
Input: Kantine, Cafe, SB-Shop, Gärtnerei sowie viele Teamevents (Grillen, etc. )
Mobilität: Mobiles Arbeiten, bezuschusstes Jobticket, gute Verkehrsanbindung, E-Auto und E-Bike zur Mobilität auf dem Gelände
Lebenslanges Lernen: Fort- & Weiterbildungen u.a. an der eigenen Akademie, Workshops und Wissensaustausch mit Schwesterkliniken
Campus: weitläufiges Park-Gelände, umfangreiches Angebot im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements, Minigolf, Sinnespark, kostenlose Parkplätze

Chancengleichheit ist uns wichtig. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Für Fragen
kontaktieren Sie bitte Frau Alexandra Heimel, Leiterin IT, Telefon 06222 55-2880.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung.