Overview

Hessen Mobil ist die moderne und innovative Verwaltung des Landes Hessen mit vielfältigen Aufgaben im gesamten Straßen- und Verkehrswesen. Mit Erfahrung, Pioniergeist und Leidenschaft sichern und verbessern wir die Mobilität in Hessen. Dazu managen wir das überörtliche Straßen- und Radwegenetz, fördern vielfältige Vorhaben des ÖPNV und der Nahmobilität und begleiten die Landkreise, Städte und Gemeinden bei der Verbesserung und Weiterentwicklung der hessischen Verkehrsinfra­struktur.

Als serviceorientierte, regional verwurzelte Behörde ist es unser Anliegen, die Mobilität der Zukunft vor Ort nach­haltig zu gestalten. Darum bauen wir auf kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in starken, interdisziplinären Teams.

Im Dezernat Betrieb Osthessen suchen wir zur Unterstützung und Stellvertretung des Leiters der Straßenmeistereien Hünfeld, Neuhof und Gersfeld zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d)
der Fachrichtung Bauingenieurwesen

Der Dienstort ist wahlweise die Straßenmeisterei Hünfeld oder die Straßenmeisterei Neuhof.

Die drei Straßenmeistereien betreuen zurzeit ca. 184 km Bundesstraßen, ca. 478 km Landesstraßen und ca. 388 km Kreisstraßen. Zu den Leitungsaufgaben gehören die Organisation, Über­wachung und Steuerung des Dienstbetriebs der Straßen­meistereien zur Erbringung von Betriebsdienstleistungen auch in Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen von Hessen Mobil. Die Leistungserbringung erfolgt auf der Grundlage einer Jahresarbeitsplanung unter Einsatz des vorhandenen Personals, der vorhandenen Fahr­zeuge und Geräte sowie durch Fremdvergaben. Sie erfolgt auf betriebs­wirtschaftlicher Basis und in enger Zusammen­arbeit mit den Betriebs­dienst­leitungen.

Was Sie erwartet:

Vertretung der Leitung der Straßenmeistereien Hünfeld, Neuhof und Gersfeld
Teilverantwortung für Überwachung des Straßen­netzes und Wahrnehmung der Verkehrs­sicherungspflicht
Teilverantwortung für die Bewirtschaftung der zugewiesenen Haushaltsmittel
Teilverantwortung für das »Bezirkskonzept und betriebswirtschaftliche Ergebnisse«
Bauvorbereitung, Baudurchführung und Abrechnung von Unterhaltungs- und Ausbau­maßnahmen (Betriebs­projekte und KLP)
Bearbeitung von Anfragen im Zuständig­keits­bereich
Mitwirkung bei der praktischen und theoretischen Ausbildung von Nachwuchs­kräften von Hessen Mobil
Sicherstellung und Durchführung von organisatorischen Maßnahmen zur laufenden Optimierung der Arbeitsprozesse in der Meisterei (Qualitätssicherung)
Sicherstellung und Durchführung der Berichts­pflicht
Sicherstellung eines den Vorschriften / Richtlinien entsprechenden Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- und Brandschutzes
Vertretung der Belange von Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement in der Öffentlichkeit und gegenüber Dritten
Abstimmungen mit Dritten und Verkehrs­behörden

Was Sie mitbringen:

Abgeschlossenes Hochschulstudium (FH-Diplom / Bachelor) der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation
Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil
Einschlägige Fachkenntnisse im Bereich Straßen­wesen, insbesondere der Straßenunterhaltung, Kenntnisse im Straßen- und Verkehrsrecht, Natur- und Landschaftsschutz sowie im Abfallwesen
Sicheres Auftreten in der Öffentlichkeit und gegen­über Dritten
Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie sichere Anwendung der MS-Office-Standard­software
Gute mündliche und schriftliche Ausdrucks­fähigkeit in deutscher Sprache
Sachbezogenes Durchsetzungsvermögen, Darstellungs- und Verhandlungsgeschick sowie die Fähigkeit zur systematischen und eigen­verantwortlichen Aufgabenerledigung
Klares Analyse- und Urteilsvermögen
Kommunikations- und Konfliktfähigkeit sowie einen kooperativen Führungsstil
Geschick und Engagement zur Organisation eines effektiven Dienstbetriebes
Bereitschaft und Fähigkeit, an dem positiven Erscheinungsbild einer modernen, leistungs­orientierten und kundenfreundlichen Fach­verwaltung aktiv mitzuwirken

Außendiensteinsätze erfordern den Besitz des Führer­scheins der Klasse B. Diensteinsätze werden zum Teil auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit notwendig.

Was wir Ihnen bieten:

Attraktive Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst des Landes Hessen (TV-H)
Betriebliche Altersversorgung und vermögens­wirksame Leistungen
Kostenfreies Landesticket für den ÖPNV in Hessen
Zahlreiche Weiterbildungs- und Karriere­möglich­keiten
Innovationsgeist und Lösungsorientierung – für eine erfolgreiche Umsetzung der Verkehrs­wende
Moderne Arbeitskultur, Vielfalt und Wert­schätzung

Bewerbung:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeug­nissen und weiteren Qualifi­kationsnachweisen (bitte nur Kopien einreichen, die Bewerbung wird nicht zurückgesandt) bis zum 04. Dezember 2022 unter Angabe der Kenn­ziffer PB 22/91 postalisch oder per E-Mail (PDF-Datei, höchstens 20 MB) an:

Hessen Mobil
Straßen- und Verkehrs­management
Dezernat Q 2
Wilhelmstraße 10
65185 Wiesbaden
zukunft@mobil.hessen.de

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an Frau Lavinia Tutkun unter der Telefonnummer +49 (0)611 366 3445.

Allgemeine Hinweise:

Hessen Mobil strebt eine generelle Erhöhung des Frauenanteils an. Frauen sind besonders aufgefordert, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeit­beschäftigung ist grundsätzlich möglich. Die Bewerbung von Menschen mit Migrationshintergrund wird ausdrücklich begrüßt. Ehrenamtliches Engage­ment wird in Hessen gefördert.

Umfangreiche Informa­tionen zu unseren Aufgaben und Ziel­setzungen finden Sie auf unserer Internet­seite: www.mobil.hessen.de.

Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement http://www.mobil.hessen.de http://www.mobil.hessen.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-10623/logo_google.png

2022-12-05T22:59:59Z FULL_TIME
EUR
YEAR null

Hünfeld 36088 Rasdorfer Straße 1

Neuhof 36119 Elbestraße 1

Gersfeld (Rhön) 36129 Schachener Straße 10