Overview

Mit 6.800 Studierenden in Technik und Wirtschaft sowie 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gestalten wir
Zukunft. Auf unseren modernen Campus, eingebettet in eine wirtschaftsstarke und attraktive Region im Herzen
Bayerns, qualifizieren wir junge Menschen wissenschaftlich und arbeiten an Innovationen.

Werden Sie Teil unseres Erfolges als
Ingenieur (m/w/d) Autonome Systeme
Die Fakultät Informatik bietet aktuell sieben Bachelor- und zwei Masterstudiengänge an. Die Kompetenz und der Einsatz der Fakultät richten sich darauf, exzellente Qualität in der anwendungsorientierten Lehre auf Bachelor- und Masterebene, in der kooperativen Promotion, in der angewandten Forschung, in Kooperationen mit Unternehmen aller Branchen und mit internationalen Partnerhochschulen sowie bei der Unterstützung der berufsbegleitenden Weiterbildung zu bieten. Wesentliches Bindeglied aller Aktivitäten ist dabei die Faszination und die Begeisterung für die Technologien der Zukunft auf Basis der Möglichkeiten von heute.

Ihre Aufgaben
Handwerkliches Geschick und softwaretechnisches Know-How im Aufbau und Test von Prototypen und Demonstratoren für Autonome Systeme
Selbständige Betreuung, Wartung, Instandhaltung und regelmäßige Aktualisierung der technischen Einrichtungen in den zugeordneten Laboren
Betreuung von Labor- und Projektgruppen in Abstimmung mit der jeweils zuständigen Professur
Technische Unterstützung von Studierenden bei der Durchführung ihrer Projekt- und Abschlussarbeiten
Allgemeine Verwaltungsarbeiten und Unterstützung im Rahmen der Arbeitssicherheit und des Gesundheitsschutzes
Spezifikation und Prüfung von zusätzlicher Laborausstattung im Rahmen des Beschaffunsprozesses der THI

Ihr Profil
Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Informatik oder Elektrotechnik, Techniker, Meister oder Fachinformatiker (Besoldung nach Qualifikationsebene)
Erfahrung in der IT-Systembetreuung und Systemadministration
Praktische Programmiererfahrung
Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
Deutschkenntnisse
Englische Sprachkompetenz ist von Vorteil
Einschlägige Berufserfahrung ist von Vorteil

Was wir Ihnen bieten
Flexible Arbeitszeiten und bis zu 24 Gleittage pro Jahr
Eine jährliche Sonderzuwendung
Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsangebote, wie berufsbegleitende Abschlüsse
Betriebliche Gesundheitsförderung, wie Hochschulsport oder Gesundheitstag
Familiengerechte Angebote, wie Kita-Platz-Kontingente, Eltern-Kind-Büro, Kinderbetreuung am Buß- und Bettag
Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze direkt am Campus und ein vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit einem Umfang von 40,10 Wochenstunden der 3. Qualifikationsebene. Bei Erfüllung der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist eine Übernahme ins Beamtenverhältnis vorgesehen. Die Vergütung erfolgt nach Bay. Besoldungsgesetz bzw. nach TV-L EG 10. Bei diesen Stellen werden Schwerbehinderte bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Bewerbung von Frauen wird ausdrücklich begrüßt (Art. 7 Abs. 3 BayGIG).
Bitte bewerben Sie sich bis spätestens 02.12.2022 ausschließlich über den Button „Online-Bewerbung“ und reichen Sie alle dort geforderten Unterlagen in unserem Bewerbermanagementsystem ein. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen.
Wir weisen Sie außerdem dringend darauf hin, dass ausländische Abschlüsse vor einer Einstellung offiziell durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen anerkannt werden müssen. Dies dauert im Moment ca. 12 Wochen. Hier können Sie diese Anerkennung am besten sofort beantragen https://www.kmk.org/zab/zeugnisbewertung/antrag.html. Beachten Sie bitte, dass die Kosten durch Sie selbst zu tragen sind.

Technische Hochschule Ingolstadt
Esplanade 10, 85049 Ingolstadt
Siri Lang, Tel: +49 841 9348-5050
Service Recruiting und Personalentwicklung

Zurück zur Übersicht

Online-Bewerbung