Overview

Für unser Klinikum Landkreis Tuttlingen gGmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Freigestellte Praxisanleitung Pflege (m/w/d) für unser Ausbildungszentrum

in Voll- oder Teilzeit

Das Klinikum Landkreis Tuttlingen ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit 324 Betten. Insgesamt sind wir 900 Mitarbeitende. Wir sind kein großer Konzern sondern ein sympathisches Krankenhaus mit kurzen Wegen.
Unser Klinikum ist mit dem Zertifikat »Beruf und Familie« ausgezeichnet. Auch unsere klinikeigene Kita unterstützt berufstätige Eltern. Ausgezeichnet als Gesundes Unternehmen unterstützen wir eine gesunde Work-Life-Balance.
Weitere Leistungen und Angebote finden Sie unter www.klinikum-tut.de

Ihr Aufgabengebiet

Sie sind Bindeglied zwischen Theorie und Praxis
Sicherstellung der praktischen Ausbildung zur Pflegefachkraft mit insgesamt über 100 Auszubildenden
Mitwirkung bei der Anerkennung von internationalen Pflegekräften
Entwicklung und Fortschreibung von Ausbildungs- und Anleitungskonzepten
Förderung der Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen der Auszubildenden
Durchführung von Fach- und Fortbildungsveranstaltungen

Ihr Profil

Sie besitzen eine Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie die Weiterbildung zur Praxisanleitung oder ein Studium als Bachelor in der Pflege
Sie besitzen ein pädagogisches Geschick in der Interaktion mit Gesprächspartnern
Sie besitzen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

Was wir bieten

Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
ein anspruchsvolles Aufgabengebiet
Einen modernen und sicheren Arbeitsplatz in einem zukunftsorientierten und familienfreundlichen Klinikum
Arbeitsbedingungen und Vergütung nach TVöD P8 mit den entsprechenden Sozialleistungen

Erkennen Sie sich wieder? Haben Sie Interesse in einem dynamischen und erfolgreichen Team mitzuarbeiten? Dann suchen wir genau Sie!

Gerne erörtern wir mit Ihnen in einem persönlichen Gespräch eine gemeinsame Perspektive.
Chancengleichheit ist für uns mehr als eine gesetzliche Pflicht. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Alter, Hautfarbe, Weltanschauung, Religion, Behinderung oder sexueller Identität wird aktiv gefördert und ist fester Bestandteil unseres Selbstverständnisses. Schwerbehinderte Bewerberinnen
und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben Sie noch Fragen?

Für erste vertrauliche Informationen steht Ihnen zur Verfügung:

Sonja Kurtz,
Ausbildungsleitung,
Tel. 07461/97-1111
s.kurtz@klinikum-tut.de

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gern direkt hier:

Jetzt bewerben