Overview

Financial Analyst – Consolidation (m/w/d)

Refratechnik Holding GmbH, München

Gehalt vertraulich

Gewünschte Expertisen

Consolidation
Konsolidierung
Konzernrechnungswesen
Reporting
Planung
Analyse
Finance
Konzern
Accounting
Rechnungswesen
Rechnungslegung
SAP-Kenntnisse
Englischkenntnisse

Die Refratechnik Gruppe gehört weltweit zu den innovativen und erfolgreichen Partnern der Zement-, Kalk-, Keramik-, Stahl-, Aluminium- und NE-Metall-Industrie. Die internationale Firmengruppe mit mehr als 2.000 Mitarbeitern erzielt einen Umsatz von ca. 650 Mio. EUR und konnte aufgrund des dynamischen Wachstums stetig expandieren. Um mehr über unser Unternehmen zu erfahren, besuchen Sie uns unter www.refra.com. Zur Verstärkung unseres Teams in der Refratechnik Holding GmbH suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt an unserem Standort München als

Financial Analyst – Focus: Consolidation (m/w/d)

Unser Angebot:

Spannende Aufgaben in einem erfolgreichen und internationalen Familienunternehmen, in dem wir bei der Gestaltung der Arbeitszeit und der Arbeitsorganisation Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben legen.
Systematische Einarbeitung in ein vielfältiges Aufgabengebiet.
Kollegiales Betriebsklima mit Teamevents; offene Teams, in denen Teamgeist, Leidenschaft, Kommunikation auf Augenhöhe und Eigenverantwortung großgeschrieben werden.
Moderner Arbeitsplatz mit modernster Hard-/Software.
Flexible Arbeitszeiten mit der Wahlmöglichkeit zwischen mobiles Arbeiten und Präsenz im Büro.
Neues Bürogebäude in der Parkstadt Schwabing, welches über einen eigenen Fitness-Raum sowie einen Kunstausstellungsraum verfügt und ausreichend Parkplätze für Mitarbeiter bietet.
Unbefristeter Vertrag mit leistungsgerechter Bezahlung, 30 Tage Erholungsurlaub, 39-Stundenwoche.
Kurze Entscheidungswege und die Chance, mitzugestalten und sich der persönlichen Stärken entsprechend weiterzuentwickeln
Digital Learning-Angebot in Englisch für alle Mitarbeitende ab dem ersten Tag.
Wir übernehmen Verantwortung in der Gesellschaft mit unserer Alexander Tutsek-Stiftung, die Kunst und Wissenschaft fördert.

Ihr Profil:

Sie besitzen einen Studienabschluss der Wirtschaftswissenschaften oder des Wirtschaftsingenieurwesens, vorzugsweise mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen.
Sie haben mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen, Controlling und Prüfung, idealerweise in einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft.
Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in der deutschen Rechnungslegung HGB.
Sie haben eine ausgeprägte IT-Affinität und können sich in IT-spezifische Herausforderungen einarbeiten.
Sehr gute SAP-Kenntnisse sind vor Vorteil.
Sie denken analytisch und arbeiten selbstständig, strukturiert, prozess- und lösungsorientiert.
Sie sind ein verlässlicher und positiv eingestellter Teamplayer.
Sie bringen ausgezeichnete zwischenmenschliche und interkulturelle Kompetenzen mit, die es Ihnen ermöglichen, in einem internationalen Umfeld mit Kollegen aller Führungsebenen zusammenzuarbeiten.
Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse.

Ihre Aufgaben:

Sie analysieren und prüfen Konzernabschlüsse (Monats-, Quartals- und Jahresabschluss) nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsvorschriften.
Sie erstellen Konzernberichte für die Geschäftsführung der Holding sowie für Banken.
Sie sind Ansprechpartner (m/w/d) für konzernweite Grundsatzfragen für unsere Tochtergesellschaften.
Sie beraten bei betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, z. B. Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Finanzierungs- und Investitionsplänen.
Sie wirken bei nationalen und internationalen Projekten mit (z. B. Umstellung auf S/4HANA).

Interesse?

Dann werden Sie Teil unseres Teams und bewerben Sie sich unter Angabe Ihres Gehaltswunsches, bevorzugt per E-Mail: career@refra.com

(Job-ID: Ho-15-241-22)

Direkt auf diese Stelle bewerben