Overview

Lust auf neue Perspektiven? Werde WasserBesserMacher.
Bei den StEB Köln kann man einiges entdecken. Beim Hochwasser, Abwasser, bei Bächen und Weihern. Aber es gibt noch mehr, das sich sehen lassen kann: Wir sorgen umfassend für unsere Mitarbeitenden, ihre Familien und ihre Work-Life-Balance.
Du möchtest bei uns mitmachen? Dann bewirb dich jetzt. Attraktiv für dich. Wertvoll für Köln.
Für unser Sachgebiet »Betriebssteuerung« im Großklärwerk Köln-Stammheim suchen wir ab sofort für den Bereich „Verfahrenstechnik Abwasser« befristet für 1 Jahr in Vollzeit eine
Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) oder Chemikant (m/w/d)

Wir bieten:
Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V)
30 Tage Urlaub ausgehend von einer 5-Tage-Woche sowie 13 Gehälter pro Jahr
Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze
geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz
individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote
Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Aufgaben:
Durchführen von verfahrenstechnischen Wartungsarbeiten an den Analysatoren, der Onlinetechnik und Probenehmern gemäß Wartungsplan aus SAP-PM sowie anschließende Rückmeldung
Plausibilitätsüberprüfungen, Sicht- und Funktionsprüfungen u.a. durch Reinigung, Kalibrierung. Erkennen von Normabweichungen und Einleiten von erforderlichen Störungsbeseitigungen und Schutzmaßnahmen an den Analysatoren und Probenehmern
Vorbereitung, Umsetzung und Mithilfe bei der Durchführung von In- und Außerbetriebnahmen der Onlinetechnik sowie besonderen Maßnahmen, teilweise in Zusammenarbeit mit den einzelnen Fachabteilungen sowie Fremdfirmen
Durchführen von Probennahmen und Auswerten der Proben durch Anwendung der maßgeblichen DIN-Verfahren
Profil:
abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d), Ver- und Entsorger (m/w/d) Fachrichtung Abwasser, Chemikant (m/w/d), Chemiefacharbeiter (m/w/d), Anlagenmechaniker (m/w/d) für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder sonstige Berufsausbildung und durch langjährige, einschlägige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Fähigkeiten
fundiertes Fachwissen im Bereich der Abwassertechnik und die Fähigkeit, eigenverantwortlich Tätigkeiten nach den betrieblichen Erfordernissen sowie nach Anweisung des Fachvorgesetzten auszuführen
idealerweise mehrjährige Berufserfahrung, insbesondere im Tätigkeitsbereich einer Kläranlage
eigenständiges Arbeiten, teamorientiertes Handeln, Belastbarkeit und absolute Zuverlässigkeit
sicherer Umgang mit dem PC sowie den Microsoft Office Produkten

Wir fördern ein gleichberechtigtes Zusammenarbeiten von Frauen und Männern, so dass Frauen nach Maßgabe unseres Gleichstellungsplans besonders berücksichtigt werden. Schwerbehinderte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug.

Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V).
Ansprechpartnerin im Recruiting-Team
Susanne Aktug
Telefon: 0221 221 25332
www.steb-koeln.de/karriere

JETZT HIER BIS ZUM 14.08.2022
BEWERBEN!