Overview

 
Führen Sie mit einem Team die wirtschaftlichen Geschicke eines Landkreises. Seien Sie Schnittstelle zwischen Kreisausschuss, Landrat, Kämmerer, politischen Ausschüssen und der Verwaltung. Fördern Sie die Digitalisierung und die transparente Finanzkommunikation innerhalb der Verwaltung und zu den Bürgerinnen und Bürgern unseres Landkreises. Steuern Sie mit Ihrem Team die wirtschaftlichen Instrumente zur Fort­führung der verantwortlichen Aufgaben des Kreises. Denken Sie übergreifend und gemeinsam mit den Fach­bereichen und dem Kreisausschuss über die Zukunftschancen und Risiken nach und bringen den Wetteraukreis voran. Werden Sie:
 
Fachdienstleitung Finanzen (m/w/d)
Vollzeit, unbefristet
 
bei einem der größten Arbeitgeber der Region mit vielfältigen Möglichkeiten und Aufgabenbereichen. Der Fachdienst Finanzen wurde kürzlich neu strukturiert. Er gliedert sich nun in 3 Fachstellen: Haushalt und Bilanzierung, Zahlungsabwicklung und Geschäftsbuchhaltung, mit zusammen 48 Beschäftigten. Insgesamt verantwortet der Bereich eine Bilanzsumme von rd. 800 Millionen Euro und ein Brutto-Ertragsvolumen von über 450 Millionen Euro.
 
 
Ihre Aufgaben
Führung und Weiterentwicklung des Fachdienstes Finanzen
Verantwortung für die Aufstellung von Haushaltsplänen, Jahresabschlüssen und der konsolidierten Jahresabschlüsse (Konzernabschlüsse)
Steuerung und Überwachung des Kredit- und Liquiditätsmanagements sowie des internen Kontrollsystems
Initiierung und Begleitung von Strategischen Projekten
Identifikation von Optimierungspotenzialen im Finanzwesen
 
Ihr Profil
Finanz-, Betriebs- oder wirtschaftswissen­schaft­licher Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
fundierte Kenntnisse im kommunalen und kauf­männischen Rechnungswesen
einschlägige Führungs- und Berufserfahrung
hohe konzeptionelle und analytische Kompetenz
entscheidungsfreudige, zielorientierte und inter­disziplinäre Arbeitsweise
ausgeprägtes Verantwortungs- und Kosten­bewusstsein
Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Durchsetzungsvermögen
Unser Angebot
Es steht eine Stelle mit der Besoldung nach A 15 HBesG zur Verfügung, die auch mit einer oder einem Tarifbeschäftigten besetzt werden kann.
Einen verantwortungsvollen, sinnstiftenden Arbeitsplatz mit Gestaltungsspielraum.
Unsere Führungskultur ist geprägt von einem wertschätzenden Führungsstil.
Bei uns finden Sie teamorientierte Arbeits­strukturen innerhalb des vielfältigen Aufgabenspektrums einer Kreisverwaltung.
Ihren Fahrweg unterstützen wir mit einem PremiumJobTicket im gesamten Gültigkeitsbereich des Rhein-Main-Verkehrsverbundes zu einem geringen Eigenanteil.
Als familienfreundlicher Arbeitgeber bieten wir Ihnen flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zur Teilzeitbeschäftigung.
Hand in Hand mit unseren Partnern stellen wir ein aktives Gesundheitsmanagement zur Verfügung.
Und natürlich bieten wir die Sicherheit einer Tätigkeit im öffentlichen Dienst.
 
Wir begleiten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gerne in ihren unterschiedlichen Lebensphasen – ob während der Ausbildung, in der beruflichen Weiterentwicklung oder innerhalb der Elternzeit. Flexible Arbeits­zeiten sowie teilbare Stellen unterstützen zusätzlich die individuelle persönliche Situation unserer Beschäf­tigten. Auch kulturelle und nationale Vielfalt gehören bei uns zum Alltag. Ein Widerspiegeln der Vielfalt der Kreisbevölkerung ist unser Ziel.
Schwerbehinderte Menschen berücksichtigen wir bei gleicher Eignung bevorzugt. Frauen sind in Führungs­funktionen unterrepräsentiert, deshalb freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.
Wir freuen uns auf Sie. Ihre Bewerbung können Sie über www.interamt.de, Stellen-ID 874191 an uns senden. Die Bewerbungsfrist endet am 25.11.2022.
 
Jetzt bewerben
 
Nähere Infos unter Tel.-Nr. 06031/83-1100 (Frau Kellner) sowie unter www.wetteraukreis.de