Overview

Fachberater (m/w/d)
Regionalverwaltung

Arbeitsort: Stuttgart, Rotebühlplatz 10

Der Evangelische Oberkirchenrat führt die landeskirchliche Verwaltung. Er berät Kirchengemeinden, Kirchenbezirke und kirchliche Einrichtungen
in theologischen und rechtlichen Fragen. Die Dienstaufsicht über die Verwaltung der Kirchenbezirke und Kirchengemeinden sowie über
landeskirchliche Werke und Einrichtungen liegt beim Oberkirchenrat ebenso wie die Dienstaufsicht über die Mitarbeitenden der Landeskirche.
Für das Dezernat 8, Projekt »Vernetzte Beratung« suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Fachberater (m/w/d) Regionalverwaltung
mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, befristet für 5 Jahre.
Ihre Aufgaben:

Beratung von Verwaltungseinheiten, die Teil der zukünftigen Regionalverwaltungen werden
Begleitung von Veränderungsprozessen zusammen mit Prozessberaterinnen und Prozessberatern
Koordination unterschiedlicher Einzelprozesse in einer Region
Kommunikation der Verwaltungsreform (Entwicklung von Informationsmaterial, Teilnahme an Gremiensitzungen, Durchführung von
Informationsveranstaltungen)

Ihr Profil:
abgeschlossenes Studium Bachelor of Arts (Public Management bzw. Business Administration), Diplom-Verwaltungs- bzw. -Betriebswirt (FH)
(m/w/d) oder vergleichbare Qualifikation
Erfahrung in Projektmanagement und Beratungstätigkeit
Kenntnis von kirchlichem Verwaltungshandeln, insbesondere Arbeitsrecht
Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Erwachsenenbildung
wir erwarten grundsätzlich die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland

Unser Angebot:
Anstellung und Vergütung richten sich nach der Kirchlichen Anstellungsordnung (entsprechend TVöD), die Stelle ist in Entgeltgruppe 11
bewertet
alle Vorteile der (Sozial-)Leistungen des öffentlichen Dienstes, z. B. betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und
Urlaubsregelung über dem Mindesturlaub
Homeoffice-Möglichkeiten nach individueller Absprache und digitales Arbeiten
umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie Personalentwicklungsprogramme
familienfreundliche Angebote wie Gleitzeitregelung und Betriebskindertagesstätte
gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel sowie Möglichkeit eines JobTickets mit Zuschuss
landeskirchliche Wohnungen nach Verfügbarkeit
Programm zur Gesundheitsförderung wie Volleyballgruppe, Lauftreff und Mittagspausenangebote

Weitere Informationen zum Projekt »Vernetzte Beratung« finden Sie auf unserer Homepage:
www.elk-wue.de/service/vernetzte-beratung
Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden begrüßt.
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online unter karriere.elk-wue.de/jobsuche/. Hier finden Sie auch weitere Informationen zu unserem
Haus. Bewerbungen auf postalischem Weg oder per E-Mail können nicht berücksichtigt werden, ausgedruckte Bewerbungsunterlagen
werden daher nicht zurückgesandt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 28.11.2022 unter Angabe der Kennziffer 999415.

Noch Fragen…?
Personalmanagement: Monika Dizinger | Tel. 0711 2149-619
Fachbereich: Benedikt Osiw | Tel. 0711 2149-480

Evangelischer Oberkirchenrat
Rotebühlplatz 10
70173 Stuttgart