Overview

Wir bieten:

Ein globales erfolgreiches Unternehmen mit Spielraum für vielseitige und verantwortungsvolle Aufgaben, flexible Arbeitszeitmodelle, wettbewerbsfähige Vergütung, strukturierte Weiterbildungsprogramme, betriebliche Altersvorsorge, Gesundheitsförderung und eine Unternehmenskultur, in der es Spaß macht, gemeinsam neue Wege zu gehen.

Ansprechpartner:

Schuler Pressen GmbH

Laura Popp
+49 (7161) 66-3107

Jetzt online bewerben!

Für unseren Standort in Göppingen suchen wir einen
ESG Manager (m/w/d)

Kennziffer: 2440
Von der Motorhaube bis zur Euromünze: Seit über 175 Jahren bringen Schuler Pressen Teile für die Industrie in Form und legen damit Spuren auf der ganzen Welt. Als Spezialist für die Entwicklung und Fertigung hochmoderner Pressensysteme bieten wir Dir einen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiraum – bei dem Du Deine ganz persönlichen Spuren legen kannst.

Ihre Aufgaben:

Betreuung der Kundenplattformen hinsichtlich der ESG Fragestellungen
Zentraler Ansprechpartner für die Themen ESG/CSR/EU-Taxonomie für die Konzerngesellschaften, interne Revision und Wirtschaftsprüfer i.R. von internen und externen (Abschluss-)Prüfungen
Implementierung effizienter IT-Systeme zur Datenbeschaffung, Steuerung der relevanten Kennzahlen und Rollout in die Konzerneinheiten
Koordination der konzernweiten ESG-Reportingprozesse, i.R.d. Erstellung der Nachhaltigkeitsberichterstattung, Unterstützung bei der ESG-Investorenkommunikation und Weiterentwicklung des Risiko- und Chancenmanagements für Nachhaltigkeitsthemen
Beobachtung und Bewertung regulatorischer Entwicklungen im Bereich Nachhaltigkeit und Ableitung von Handlungsempfehlungen an das Management

Ihr Profil:

Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbarer Abschluss
Mehrjährige Berufserfahrung bei einer Unternehmensberatung/ Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und/oder bei einem Industrie-/ Handelsunternehmen in ähnlicher Funktion
Fachkenntnisse über ESG Standards/Berichtsanforderungen nach GRI, CSRD, ESRS etc. und Interesse an Nachhaltigkeitsmanagement, Zusatzqualifikation im Bereich CSR (z. B. als CSR-Manager) von Vorteil
Gute MS Office-Kenntnisse
Hohe analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, sehr gute Selbstorganisation sowie eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise
Teamfähigkeit und interkulturelle Kompetenz sowie sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch