Overview

Verändere, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Mit rund 8.100 Kolleg:innen weltweit entwickelst du Technologien und Lösungen für die Mobilität.

Job-ID: TT-T3-16562

Entwicklungsingenieur:in – Entwicklung & Integration Connected Car Services

Gifhorn, Weissach

Diese Herausforderung erwartet dich:

Heutige Fahrzeuge sind in der Lage über eine Vielzahl von Funkverbindungen Daten auszutauschen. Mittels einer Smartphone App können Connected Car Services über das Mobilfunknetz Fahrzeugdaten abfragen und Komfort­funk­tionen steuern. Mit jeder neuen Fahrzeuggeneration steigt das Portfolio an neuen Connected Car Services. Dabei erwartet der/die Nutzer:in eine reibungslose Kommunikation – auch über Länder- und Systemgrenzen hinweg. Mit zunehmender Vernetzung steigen die Komplexität und die Anforderungen an das Gesamtsystem.

Trage maßgeblich zum Fortschritt in der Fahrzeugvernetzung bei und arbeite mit unterschiedlichen Fachabteilungen und Zulieferfirmen zusammen. Durch deine Tätigkeit erhältst du Einblicke in das Gesamtsystem und sorgst für die reibungs­lose Realisierung verschiedener Technologien und Systeme.

Deine Aufgaben:

Verantwortung für Konzepterstellung, Funktionsspezifikation sowie Abstimmung der Hard- und Softwareschnittstellen
Steuerung der Integration der Telematik – inklusive aller relevanten (Sub-) Systeme
Koordination der Funktionserprobung an Prüfständen und im Fahrzeug bis zur Systemfreigabe für die Serieneinführung
Begleitung des gesamten Entwicklungsprozesses – von der ersten Fahrzeugintegration bis zur Serienreife unter Berücksichtigung von Sicherheit, Datenschutz und regionaler sowie regulatorischer Besonderheiten

Neben rein funktionalen Fragestellungen stehen auch Themen des Datenschutzes, der Nutzerschnittstellen, der Integration in die Produktionsprozesse, Safety- und Security-Anforderungen sowie die Gesamtsystemfreigaben im Fokus. Dabei nimmst du maßgeblich Einfluss auf völlig neue Serienfunktionen innerhalb der neuesten Fahrzeugplattformen und trägst zur fristgerechten Umsetzung bei.

Das spricht für dich:

Notwendige Kenntnisse:

Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Informationssystemtechnik, Fahrzeugtechnik, Informatik oder einer vergleichbaren Studienrichtung
Erste Erfahrungen in Telematik, vernetzter Fahrzeugelektronik und Kommunikationstechnologien
Kenntnisse im Bereich Systemarchitektur und Entwicklungsprozesse der Fahrzeugelektronik
Sehr gutes Verständnis von vernetzter Fahrzeugelektronik im Automobil, wie z. B. CAN / Ethernet, sowie von Kommunikationstechnologien wie GSM, UMTS, LTE oder WLAN und Bluetooth

Gewünschte Kenntnisse:

Erfahrungen mit typischen Systemarchitekturen und Entwicklungsprozessen der Fahrzeugelektronik und von IT-Systemen
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie gute Kommunikationsfähigkeiten
Hoher Tatendrang
Sicheres Auftreten sowie ein hohes Maß an Eigeninitiative und Kreativität

Das spricht für uns:

Verantwortung über­neh­men statt Rädchen im Getriebe sein. Bei IAV ver­trauen wir dir step by step immer wich­tigere Auf­gaben an. Dank Fach­men­tor:in­nen bist du nicht allein und kannst so mit den Projekten wachsen. Du arbeitest mit den großen Namen der Mobilitäts- und For­schungs­welt zusam­men. Und quali­fizierst dich gezielt weiter, z. B. durch Inhouse-Semi­nare oder auf Kon­gressen. Uns sind Vielfalt und Chancen­gleich­heit wichtig. Für uns zählt der Mensch mit seiner Persönlichkeit und seinen Stärken.

Gleich online bewerben!
iav.com/karriere

Du hast noch Fragen?
Wir ant­wor­ten dir gern unter karriere@iav.de

IAV GmbH http://www.iav.de http://www.iav.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-8540/logo_google.png

2022-07-03T13:45:04.526Z FULL_TIME
null
null null

Gifhorn 38518 Nordhoffstraße 5

Weissach 71287 Bahnhofstraße 34