Overview

Diplom bzw. Bachelor Public Management als Mitarbeiter für die Gemeinsame Geschäftsstelle der Pflegesatzkommissionen und der Schiedsstellen für Baden-Württemberg (m/w/d)

in Teilzeit bis 50 %

Ihr Einsatzgebiet: Gemeinsame Geschäftsstelle der Pflegesatzkommissionen und der Schiedsstellen für Baden-Württemberg
Standort: Karlsruhe
Beginn: ab 01.01.2023, zunächst befristet für zwei Jahre

In diesem Video stellt Ihnen Frau Ströbl – die Leiterin der Geschäftsstelle – die Aufgaben vor!
Ihre Aufgaben:
Organisation, Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen im SGB VIII, IX, XI und XII in Abstimmung mit den Vorsitzenden
Protokollführung in Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen
Nachbereitung von Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen; insbesondere Festhalten der Ergebnisse, Umsetzung der Beschlüsse sowie deren Einarbeitung in bestehende Verträge
allgemeine Verwaltungstätigkeiten wie Kostenabrechnungen und Datenerfassung

Ihre Aufgaben:
Organisation, Vorbereitung und Begleitung von Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen im SGB VIII, IX, XI und XII in Abstimmung mit den Vorsitzenden
Protokollführung in Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen
Nachbereitung von Gremiensitzungen und Schiedsverhandlungen; insbesondere Festhalten der Ergebnisse, Umsetzung der Beschlüsse sowie deren Einarbeitung in bestehende Verträge
allgemeine Verwaltungstätigkeiten wie Kostenabrechnungen und Datenerfassung

Ihr Profil:
Diplom- oder Bachelorstudium im gehobenen nichttechnischen Dienst (Public Management, Rentenversicherung, allgemeine Finanzverwaltung), in Sozialrecht, Sozialwirtschaft oder eine abgeschlossene Weiterbildung zum Verwaltungsfachwirt
gute Kenntnisse des Sozialrechts
sehr gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit und Freude am Protokollieren
freundliches und zuvorkommendes Auftreten
Führerschein Klasse B
Kenntnisse in SAP sind von Vorteil
Erfahrung in der Gremienarbeit ist von Vorteil

Unser Angebot:
eine interessante und verantwortungsvolle Position mit eigenem Beurteilungs- und Gestaltungsspielraum, die zum Teil mit Außendienst verbunden ist
Nutzung des Fuhrparks für Außendienste nach Verfügbarkeit
familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten
eine intensive Einarbeitung
eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
einen modernen Arbeitsplatz mit sehr guter ÖPNV-Anbindung
Fahrtkostenzuschuss für den ÖPNV
Die Tätigkeit wird bis Entgeltgruppe 10 TVöD vergütet.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau Ströbl, Leiterin der Geschäftsstelle, unter Tel.: 0721 8107-800 gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal bis zum 04.12.2022.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online Portal unter www.kvjs.de/karriere bis zum 04.12.2022. zur Onlinebewerbung
Nach Abschluss des Verfahrens werden Ihre Daten gemäß der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht beziehungsweise für statistische Zwecke anonymisiert.

Der Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Er ist Dienstleister und Kompetenzzentrum in den Aufgabenbereichen Jugendhilfe, Behinderung und Pflege, Integration schwerbehinderter Menschen in das Arbeitsleben und bietet Fortbildungen an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.kvjs.de/karriere.