Overview

Ob Sozialarbeiter, Pädagoginnen, Bürokaufleute, Betriebswirte, Juristinnen, Azubis – wir alle arbeiten an einem Ziel: Not sehen und handeln! Der Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln versteht sich als Anwalt benachteiligter Menschen und unterstützt die angeschlossenen Einrichtungen und Dienste – von Krankenhäusern über Altenzentren bis zu Kindertagesstätten und Beratungsstellen.

Der Bereich Wirtschaft und Statistik hat es sich zur Aufgabe gemacht, unseren 350 (teil-)stationären Einrichtungen der Pflege, Kinder- und Jugendhilfe, Sozialarbeit sowie Rehabilitation in allen (betriebs-)wirtschaftlichen Fragen zur Seite zu stehen – von der Vergütung bzw. Tarifverhandlungen über die Refinanzierung von z.B. Baumaßnahmen bis hin zur wirtschaftlichen Prüfung.

Werden auch Sie Teil der Caritas-Familie als
Betriebswirt_in als Referent_in (m/w/d) für betriebswirtschaftliche Beratung

zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (19,5 Stunden/Woche), befristetet für zwei Jahre.
Das machen Sie bei uns:

·

kompetent beraten Sie unsere angeschlossenen Einrichtungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und Altenhilfe zu vergütungsrelevanten Fragen

·

mit Ihrem Verhandlungsgeschick führen bzw. begleiten Sie Entgeltverhandlungen mit den Kostenträgern

·

strukturiert unterstützen Sie unsere Träger ergänzend im Bereich der Jugendhilfe bei der Refinanzierung von Investitionsmaßnahmen, etwa Bauprojekten oder Einrichtungsgegenständen

·

Entwicklung von Datenbanken, Statistiken und Kennziffern aus dem Vergütungswesen zur Entwicklung der verbandlichen und überverbandlichen Arbeit

Das bieten wir:

Home Office

Home Office: bis zu 50 % Home Office, flexible Arbeitszeiten, familienfreundlicher Arbeitgeber (zertifiziert)

Urlaub

Urlaub: 6 Wochen Urlaub pro Jahr + 1 AZV-Tag

faire Bezahlung

faire Bezahlung: Bezahlung nach Tarif (AVR), betriebliche Altersvorsorge

gute Verkehrsanbindung

gute Verkehrsanbindung: Anbindung an Autobahn, Nähe zum Hbf, Jobticket, eigene Parkplätze, JobBike

Teamevents

Teamevents: z.B. Sommerfest, Betriebsausflug, Wallfahrt, Gottesdienste

leckere Verpflegung

leckere Verpflegung: hauseigene, gemeinnützige Kantine, Wasserspender, Snack-Kühlschrank

individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten

individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten: (hausinterne) Fortbildungen, Jahresgespräche

Das bringen Sie idealerweise mit:

·

ein abgeschlossenes Studium im wirtschaftlichen Bereich

·

Erfahrung in der Beratung zu betriebswirtschaftlichen und tarifrechtlichen Fragestellungen

·

Verhandlungssicherheit, Kommunikationsstärke, analytisches Denken

·

ausgeprägte Zahlenaffinität und routinierter Umgang mit Excel

·

Identifikation mit den Zielen der Caritas

Das bieten wir:

Home Office: bis zu 50 % Home Office, flexible Arbeitszeiten, familienfreundlicher Arbeitgeber (zertifiziert)

Urlaub: 6 Wochen Urlaub pro Jahr + 1 AZV-Tag

faire Bezahlung: Bezahlung nach Tarif (AVR), betriebliche Altersvorsorge

gute Verkehrsanbindung: Anbindung an Autobahn, Nähe zum Hbf, Jobticket, eigene Parkplätze, JobBike

Teamevents: z.B. Sommerfest, Betriebsausflug, Wallfahrt, Gottesdienste

leckere Verpflegung: hauseigene, gemeinnützige Kantine, Wasserspender, Snack-Kühlschrank

individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten: (hausinterne) Fortbildungen, Jahresgespräche

Bewerbungen von Menschen mit Behinderung sind willkommen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Kontakt
Tel: 0221 20 10 – 267

Stelle teilen zur Onlinebewerbung