Overview

International aufgestellter, renommierter Technologieführer
Standort: Südwestfalen

Das Unternehmen:
Wir sind eine weltweit aktive Konzerngesellschaft mit produzierenden Standorten in Europa und Übersee. Für unsere Kunden in verschiedenen Branchen wie Maschinen- und Anlagenbau, Automobilindustrie und Luftfahrt, entwickeln wir individuelle Konzepte und Lösungen in der Metallverarbeitung. Dafür bieten wir eine optimale Kombination von Werkstoffen und Herstellverfahren an. Unsere wichtigste Basis sind unsere Mitarbeitenden, die wir regelmäßig aus- und weiterbilden und unsere Kern-Technologien, zu denen auch unser Werkzeugbau gehört. Aktuell suchen wir dazu den Abteilungsleiter Werkzeugbau (m/w/d) in Südwestfalen.

Ihre Aufgaben:

Als Abteilungsleiter (m/w/d) übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Leitung des Werkzeugbaus mit ca. 80 Beschäftigten. Ihr Fokus liegt auf dem weiteren strategischen Ausbau der Abteilung im Wettbewerb zu externen Lieferanten und zum Entwicklungs- und Servicepartner unserer internen Kunden. Sie tragen die Verantwortung für die Wirtschaftlichkeit, Produktivität, Liefertreue, Qualität und Arbeitssicherheit dieser Abteilung. Unter Berücksichtigung von Lean-Management, Serviceorientierung und Industrie 4.0 entwickeln Sie die Technik und Organisation des Werkzeugbaus kontinuierlich weiter. Wichtige Zukunftsthemen sind für Sie die Weiterverfolgung unserer Digitalisierungs-Roadmap und fortlaufende Optimierung der Kostenstruktur auf Basis von relevanten Kennzahlen. Neben dem technischen Lead sorgen Sie für die fachliche Weiterentwicklung des Teams, für einen guten Teamspirit mit serviceorientiertem Mindset und Zusammengehörigkeitsgefühl. Sie besuchen regelmäßig unsere wichtigsten strategischen Lieferanten und sind an der Teilnahme von Fachmessen sowie Tagungen interessiert.

Abteilungsleitung + Verantwortung für 80 Beschäftigte
Strategischer Ausbau des Werkzeugbaus
Vorantreiben von technischen Innovationen, Industrie 4.0 + Digitalisierungsprojekten
Service + Zusammenarbeit mit internen Kunden
Weitentwicklung der Organisation und des Teams

Ihr Profil:
Sie haben erfolgreich ein Studium der Fertigungstechnik oder ein vergleichbares Studium ergänzend mit einer technischen Ausbildung abgeschlossen. Wichtig sind für uns mehrjährige Erfahrungen im Werkzeugbau sowie in der Personalführung einer Abteilung oder eines Bereichs. Sie kennen das Lean-Mindset und -Tools, haben bereits Lean-Standards eingeführt und optimiert. Wünschenswert sind für uns Know-how in Digitalisierungsprojekten und Industrie 4.0. Sie sind ein Netzwerker, denken unternehmerisch und serviceorientiert. Sie begeistern sich und andere für Teamarbeit, im Team-Lead sind Sie empathisch und durchsetzungsstark, können Mitarbeitende mitnehmen und Teambuilding gestalten. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungsfreude und systematisches Problemlösungs-vermögen aus. Sichere Englischkenntnisse setzen wir voraus.

Technisches Studium
Ausgeprägte Erfahrungen im Werkzeugbau
Führungskompetenz
Know-how im Lean-Management
Erfahrungen im Teambuilding
pragmatische Persönlichkeit
sichere Englischkenntnisse

Kontakt:
Wenn Sie sich von der Beschreibung angesprochen fühlen, freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Wir haben eine offene Unternehmenskultur, sind ein familienfreundliches Unternehmen und bieten Ihnen die Sicherheit eines ertragsstarken, wachsenden Unternehmens. Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer TB363J an die von uns beauftragte Personalberatung vietenplus, z.Hd. Frau Brill, per E-Mail an bewerbung@vietenplus.de. Frau Fischer und Frau Oberbacher stehen Ihnen telefonisch unter 04102 / 66 72 5-0 gern zur Verfügung. Vertraulichkeit ist garantiert.