Overview

Starten Sie Ihre Mission beim DLR

Das DLR ist das Forschungszentrum für Luft- und Raumfahrt sowie
die Raumfahrt­agentur der Bundesrepublik Deutschland. Rund
10.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter forschen gemeinsam an
einer einzigartigen Vielfalt von Themen in Luftfahrt, Raumfahrt,
Energie, Verkehr, Sicherheit und Digitalisierung. Ihre Missionen
reichen von der Grundlagen­forschung bis hin zur Entwicklung
von innovativen Anwendungen und Produkten von morgen.
Spitzen­forschung braucht auf allen Ebenen exzellente Köpfe –
insbesondere noch mehr weibliche -, die ihre Potenziale in einem
inspirierenden Umfeld voll entfalten. Starten Sie Ihre Mission bei
uns.

Für unser Institut für Kommunikation und Navigation in
Oberpfaffenhofen bei München suchen wir eine/n

Abteilungsassistentin oder Abteilungsassistenten in Teilzeit (w/m/d)

Verwaltungs- und Organisationsaufgaben inklusive Veranstaltungen und Personalwesen

Ihre Mission:

Unsere Abteilung »Optische Satellitenlinks« besteht derzeit aus ca. 40 wissenschaftlichen Mitarbeitenden aus verschiedensten Nationen und beschäftigt und unterstützt viele Studierende unterschiedlichster Herkunft bei der Anfertigung ihrer Master-/Bachelorarbeiten.

Als Assistenz der Abteilungsleitung sind Sie für die Organisation und Verwaltung aller administrativen abteilungs- und personalrelevanten Prozesse (Einstellung und Betreuung Studierender etc.) verantwortlich. Außerdem unterstützen Sie tatkräftig und mit Organisationsgeschick unsere diversen Workshops, Projektmeetings und Veranstaltungen am Institut.

Eine strukturierte und rationelle Arbeitsweise ist aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen Aufgabenbereiche unbedingte Voraussetzung. Die fortlaufende Optimierung der eigenen Organisations- und Arbeitsabläufe haben Sie stets im Fokus. Zudem erfolgt ein Großteil der Kommunikation in Englisch, aufgrund der mehrheitlich ausländischen wissenschaftlichen Mitarbeitenden, Studierenden und Gäste.

Zur erfolgreichen Wahrnehmung Ihrer zukünftigen Aufgabe bringen Sie Ihren Gestaltungswillen und Ihre Freude an
selbstverantwortlicher Arbeitsweise in einem jungen dynamischen Forschungsteam mit ein. Ihr Geschick im Umgang mit
Kolleginnen und Kollegen mit unterschiedlichen kulturellen Hintergründen zeichnen Sie aus, und Sie sind dabei in der Lage,
sowohl in deutscher als auch englischer Sprache sicher zu agieren. Sie sind bereit, sich in diesen Bereichen fortzubilden und können dabei auf unser breites Bildungsangebot zurückgreifen.

Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten und eine individuelle Vereinbarung zur Arbeit im Home-Office. Ihre genaue
wöchentliche Arbeitszeit ist ebenfalls noch mit Ihnen vereinbar.

Ihre Qualifikation:

abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder gleichwertige fachbezogene Kenntnisse, mit einschlägiger für die Tätigkeit relevanter mehrjähriger Berufspraxis im Büro- und Verwaltungsbereich

sehr gute, nachgewiesene Fachkenntnisse und Berufserfahrung mit den Microsoft-Office-Programmen, insbesondere Word, Excel und Outlook

Organisationsgeschick und Belastbarkeit mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung

strukturierte, selbstständige, zuverlässige und kooperative Arbeitsweise

ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz

fließende Deutschkenntnisse und sehr gute schriftliche Ausdrucksweise

sehr gute, nachweisbare Englischkenntnisse (mündlich wie schriftlich)

Berufserfahrung im Bereich Personal sowie im Veranstaltungsmanagement wünschenswert

Ihr Start:

Freuen Sie sich auf einen Arbeitgeber, der Ihr Engagement zu
schätzen weiß und Ihre Entwicklung durch vielfältige
Qualifizierungs- und Weiterbildungs­möglich­keiten
fördert. Unser einzigartiges Arbeitsumfeld bietet Ihnen
Gestaltungs­frei­räume und eine unvergleichbare
Infrastruktur, in der Sie Ihre Mission verwirklichen können.
Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf sowie
Chancengleichheit von Personen aller Geschlechter (w/m/d) sind
wichtiger Bestandteil unserer Personal­politik. Bewerbungen
schwerbehinderter Menschen bevorzugen wir bei fachlicher Eignung.

Fachliche Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Irmgard Völl-Elias
telefonisch unter
+49 815 3282-881. Weitere
Informationen zu dieser Position mit der Kennziffer 68125 sowie
zur Vergütung und zum Bewerbungsweg finden Sie unter
www.DLR.de/dlr/jobs/#48216